Hauptmenü öffnen

Saint-Maurice-sur-Dargoire

französische Gemeinde

Saint-Maurice-sur-Dargoire ist eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Chabanière mit 2.345 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Einwohner werden Les Chats genannt.

Saint-Maurice-sur-Dargoire
Wappen von Saint-Maurice-sur-Dargoire
Saint-Maurice-sur-Dargoire (Frankreich)
Saint-Maurice-sur-Dargoire
Gemeinde Chabanière
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Koordinaten 45° 35′ N, 4° 38′ OKoordinaten: 45° 35′ N, 4° 38′ O
Postleitzahl 69440
Ehemaliger INSEE-Code 69228
Eingemeindung 1. Januar 2017
Status Commune déléguée

Ehemaliges Rathaus von Saint-Maurice-sur-Dargoire

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 wurden die ehemaligen Gemeinden Saint-Didier-sous-Riverie, Saint-Maurice-sur-Dargoire und Saint-Sorlin zur Commune nouvelle Chabanière zusammengelegt. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée. Die Gemeinde Saint-Didier-sous-Riverie war Teil des Arrondissements Lyon und des Kantons Mornant.

GeografieBearbeiten

Saint-Maurice-sur-Dargoire liegt etwa 25 Kilometer südwestlich von Lyon in den Bergen Monts du Lyonnais des Zentralmassivs. Die Flüsse Bozançon und Gier verlaufen im Umland; ebenso die Autoroute A47. Die Nachbarorte von Saint-Maurice-sur-Dargoire sind Saint-Didier-sous-Riverie im Norden, Mornant im Nordosten, Saint-Andéol-le-Château und Saint-Jean-de-Touslas im Osten, Dargoire und Tartaras im Südosten, Châteauneuf im Süden sowie Saint-Joseph im Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.136 1.236 1.296 1.560 1.916 2.100 2.166 2.251

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Reste zweier römischen Aquädukte
 
Reste eines Aquädukts bei Saint-Maurice-sur-Dargoire

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Maurice-sur-Dargoire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien