Rumeshika Rathnayake

sri-lankische Leichtathletin

Rumeshika Kumari Rathnayake (* 27. Juni 1996 in Kegalle) ist eine sri-lankische Leichtathletin, die sich auf den Sprint spezialisiert hat.

Rumeshika Rathnayake

Rumeshika Rathnayake (2016)
Rumeshika Rathnayake in Guwahati 2016

Voller Name Rumeshika Kumari Ratnayake
Nation Sri Lanka Sri Lanka
Geburtstag 27. Juni 1996 (25 Jahre)
Geburtsort Kegalle, Sri Lanka
Größe 155 cm
Gewicht 52 kg
Karriere
Disziplin Sprint
Status aktiv
Medaillenspiegel
Asienmeisterschaften 0 × Goldmedaille 1 × Silbermedaille 0 × Bronzemedaille
Südasienspiele 2 × Goldmedaille 0 × Silbermedaille 1 × Bronzemedaille
Asienmeisterschaften
Silber Bhubaneswar 2017 200 m
Südasienspiele
Gold Guwahati 2016 100 m
Gold Guwahati 2016 4 × 100 m
Bronze Guwahati 2016 200 m
letzte Änderung: 8. November 2020

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Erste internationale Erfahrungen sammelte Rumeshika Rathnayake im Jahr 2013, als sie bei den Jugendweltmeisterschaften in Donezk im 200-Meter-Lauf mit 25,52 s in der ersten Runde ausschied. 2015 nahm sie erstmals an den Asienmeisterschaften in Wuhan teil und belegte dort in 11,56 s den sechsten Platz über 100 Meter. Im Jahr darauf siegte sie dann bei den Südasienspielen in Guwahati in 11,71 s im 100-Meter-Lauf sowie in 45,50 s mit der sri-lankischen 4-mal-100-Meter-Staffel und sicherte sich über 200 Meter in 24,17 s die Bronzemedaille hinter den Inderinnen Srabani Nanda und Dutee Chand. 2017 wurde sie bei den Asienmeisterschaften in Bhubaneswar über 100 Meter im Vorlauf disqualifiziert, gewann aber über 200 Meter in 23,43 s die Silbermedaille hinter der Kasachin Wiktorija Sjabkina. 2018 nahm sie erstmals an den Commonwealth Games im australischen Gold Coast teil und erreichte dort über 200 Meter das Halbfinale, in dem sie dann mit 23,60 s ausschied. Auch bei den Asienspielen Ende August in Jakarta erreichte sie über diese Distanz das Halbfinale und schied dort mit 24,05 s aus.

2018 wurde Rathnayake sri-lankische Meisterin im 100- und 200-Meter-Lauf.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

  • 100 Meter: 11,51 s (+0,9 m/s), 17. März 2018 in Sydney
  • 200 Meter: 23,40 s (+1,3 m/s), 9. Juli 2017 in Bhubaneshwar

WeblinksBearbeiten

Commons: Rumeshika Rathnayake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien