Ruandische Basketballnationalmannschaft

Ruanda
Rwanda
Ruanda
Verband FeRwaBA
FIBA-Mitglied seit 1977
FIBA-Weltranglistenplatz 84.
Trainer Moïse Mutokambali
Weltmeisterschaften
Endrundenteilnahmen keine
Beste Ergebnisse
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Beste Ergebnisse
Kontinentale Meisterschaften
Meisterschaft Afrikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 6
Beste Ergebnisse 9. Platz (2009)
(Stand: 2. Januar 2022)

Die ruandische Basketballnationalmannschaft der Herren vertritt Ruanda bei Basketball-Länderspielen. Nachdem der ruandische Verband dem Weltverband FIBA erst 1977 beigetreten war, konnte sich die Auswahl der Herren 30 Jahre später 2007 erstmals für eine kontinentale Endrunde der Afrikameisterschaft qualifizieren. Seitdem ist sie regelmäßiger Teilnehmer an den kontinentalen Titelkämpfen und erreichte 2009 mit dem neunten Platz ihre bislang beste Platzierung, was jedoch nicht für eine Qualifikation für eine globale Endrunde reichte.

KaderBearbeiten

Kader Ruanda bei den Afrikameisterschaften 2013
Spieler
Nr. Name Geburt Größe Info Einsätze Verein
Guards (PG, SG)
4 Olivier Shyaka 14.08.1995 194 Kigali BC
7 Lionel Hakizimana 13.12.1992 190 Espoir BC
8 Aristide Mugabe 11.02.1988 183 Espoir BC
9 Aboubakar Barame 26.04.1984 181 Espoir BC
12 Kenneth Gasana Wilson 09.11.1984 193 Katar  al-Wakrah SC
Forwards (SF, PF)
5 Patrice Twagirayezu 05.07.1994 200 Vereinigte Staaten  Milligan Buffaloes (NAIA)
6 Thierry Suku Suku 12.07.1989 194 Frankreich  ASS Lagnieu
10 Hamza Ruhezamihigo 27.03.1985 193 Kanada  Rivière des Prairies Jaguars
11 Bradley Cameron 27.02.1991 194 Vereinigte Staaten  Southern Illinois Monarchs (ABA)
13 Daniel Rugamba 16.03.1987 195 CS Kigali
Center (C)
15 Kami Kabangu 02.07.1984 203 Espoir BC
Trainer
Nat. Name Position
Ruanda  Moïse Mutokambali
Legende
Abk. Bedeutung
(C)  Mannschaftskapitän
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 23. November 2013

Weitere SpielerBearbeiten

naturalisiert:

Abschneiden bei internationalen WettbewerbenBearbeiten

WeltmeisterschaftenBearbeiten

  • noch nie qualifiziert

Olympische SpieleBearbeiten

  • noch nie qualifiziert

AfrikameisterschaftenBearbeiten

bis 2005nicht qualifiziert

  • 2007 – 12. Platz
  • 2009 – 9. Platz
  • 2011 – 12. Platz
  • 2013 – 10. Platz
  • 2015nicht qualifiziert
  • 2017 – 10. Platz
  • 2021 – 10. Platz

WeblinksBearbeiten