Hauptmenü öffnen

Route nationale 790

Nationalstraße in Frankreich
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Was ist danach mit der Straße passiert und gibt es auch Nicht-Wikis als Quellen?
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die Route nationale 790, kurz N 790 oder RN 790, war eine französische Nationalstraße, die von 1933 bis 1973 zwischen Quimperlé und einer Kreuzung mit der Route nationale 778 südlich von Saint-Brieuc verlief. Ihre Gesamtlänge betrug 97 Kilometer.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 790 in Frankreich
N 790
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 21 + 76 km

Regionen:

Bretagne

WeblinksBearbeiten