Hauptmenü öffnen

Ronny Fredrik Ansnes

norwegischer Skilangläufer
Ronny Fredrik Ansnes Skilanglauf
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 28. Juni 1989
Geburtsort NorwegenNorwegen Norwegen
Sterbedatum 15. Juli 2018
Karriere
Verein Klaebu IL
Platzierungen im Skilanglauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 19. Februar 2011
 Gesamtweltcup 119. (2010/11)
 Distanzweltcup 70. (2010/11)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Staffel 0 1 0
letzte Änderung: 28. Mai 2014

Ronny Fredrik Ansnes (* 28. Juni 1989; † 15. Juli 2018) war ein norwegischer Skilangläufer.

WerdegangBearbeiten

Ansnes trat seit 2007 vorwiegend am Scandinavian Cup teil. Dabei kam er neunmal unter die ersten Zehn und belegte in der Saison 2012/13 den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Sein erstes von insgesamt fünf Weltcuprennen lief er im Februar 2011 in Drammen, welches er mit dem 13. Platz über 15 km klassisch abschloss und damit auch seine ersten und einzigen Weltcuppunkte gewann. Im Dezember 2011 erreichte er in Sjusjøen mit dem zweiten Platz in der Staffel seinen ersten Podestplatz im Weltcup. Im März 2013 siegte er beim Rensfjellrennet über 58 km klassisch.[1]

Ansnes wurde am 16. Juli 2018 ertrunken im Fluss Resa gefunden. Er starb vermutlich am 15. Juli 2018.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnis Rensfjellrennet 2013
  2. Den tidligere langrennsløperen Ronny Fredrik Ansnes er død. In: vg.no. 18. Juli 2018, abgerufen am 20. Juli 2018 (norwegisch).