Hauptmenü öffnen

Robert Blake (Schauspieler)

US-amerikanischer Schauspieler

Robert Blake (* 18. September 1933 in Nutley, New Jersey; gebürtig Michael James Vijencio Gubitosi) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und LeistungenBearbeiten

Der als Michael James Vijencio Gubitosi geborene Schauspieler entstammt einer italoamerikanischen Familie. Sein Vater Giacomo Gubitosi kam im Jahr 1907 als Kind in die Vereinigten Staaten, seine Mutter wurde in New Jersey geboren. Die Familie zog im Jahr 1938 nach Los Angeles, wo drei Kinder der Familie in Filmen auftraten.

Blake debütierte unter dem Geburtsnamen im Film Bridal Suite aus dem Jahr 1939. Er spielte als regelmäßiges Mitglied bei den Kleinen Strolche in ihrer wenig erfolgreichen Spätphase bei MGM, insgesamt drehte er mit den Kleinen Strolchen bis zum Ende der Serie 1944 über 40 Kurzfilme. Im Jahr 1942 nahm er den Künstlernamen Bobby Blake an. Er erhielt im Jahr 1995 für sein Lebenswerk, als ehemaliger Kinderstar, den Young Artist Award. In den 1950er- und 1960er-Jahren setzte Blake im Erwachsenenalter seine Schauspielkarriere mit Fernsehauftritten fort, allerdings ohne zunächst größere Bekanntheit zu erzielen.

Seinen Durchbruch erzielte Blake 1967 mit der Darstellung von Perry Smith in dem Film Kaltblütig, der auf der Basis von Truman Capotes gleichnamigen Roman über einen wahren Mordfall berichtete, für den Smith verurteilt wurde. Blake wurde im Jahr 1968 als Neuer männlicher Darsteller (Male New Face) für den Golden Laurel nominiert. Im Filmdrama Blutige Spur (1969) übernahm Blake die Hauptrolle eines Indianers, der von einem Hilfssheriff gehetzt wird. Die Rolle in Harley Davidson 344 (Original: Electra Glide in Blue von 1973) brachte ihm im Jahr 1974 eine Nominierung für den Golden Globe Award. In den Jahren 1975 bis 1976 spielte er in der Fernsehserie Baretta die Titelrolle eines Detektivs. Hierfür gewann er 1975 den Emmy Award und im Jahr 1976 den Golden Globe Award; im Jahr 1976 wurde er für den Emmy nominiert. Außerdem wurde er im Jahr 1975 als Männlicher Star des Jahres (Male Star of the Year) für den Golden Apple Award nominiert.

Die Rolle in der Komödie Von Küste zu Küste (1980) brachte Blake im Jahr 1981 eine Nominierung für den Negativpreis Goldene Himbeere als Schlechtester Darsteller. Für die Rolle des ermordeten Gewerkschaftsführers Jimmy Hoffa im Fernsehdrama Verfolgt bis in den Tod (1983) wurde er im Jahr 1983 für den Emmy Award und im Folgejahr für den Golden Globe nominiert. Eine weitere Emmy-Nominierung gewann Blake 1993 für die Hauptrolle im Filmdrama Das Jüngste Gericht – John Lists Story. Seine bis dato letzte Rolle spielte Blake 1997 in David Lynchs Lost Highway, in welchem er die markante Nebenrolle des „Mystery Man“ verkörperte.

Blake war in den Jahren 1961 bis 1983 mit der Schauspielerin Sandra Blake verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Eine Tochter hat er mit seiner zweiten Frau Bonnie Lee Bakley, die er im Jahr 2000 heiratete. Die Ehe begann allerdings schon bald zu kriseln, da Bakley in der Vergangenheit mehrere Schauspieler gestalkt hatte und Blake offenbar nur wegen seiner Bekanntheit geheiratet hatte.[1] Am 4. Mai 2001 wurde Bakley im Auto von Robert Blake erschossen. Im April 2002 wurde Blake des Mordes an ihr angeklagt und verhaftet, wobei sich die Anklage auf die Aussage von zwei Stuntmänner stützte, die Blake angeblich kurz vor dem Tod Bakleys zu einem Auftragsmord an seiner Frau zu überreden versuchte.[2] Allerdings präsentierten sich die beiden Hauptzeugen vor Gericht nicht komplett glaubwürdig, zudem gab es kaum physische oder forensische Beweise sowie keine Augenzeugenberichte.[3] Am 16. März 2005 wurde Blake von der Jury freigesprochen. Im anschließenden Zivilverfahren, das Bakleys drei Kinder anstrebten, wurde Blake zu einer Schadensersatz-Zahlung in Höhe von 30 Millionen Dollar an die Hinterbliebenen verurteilt, welche allerdings später auf 15 Millionen herabgesetzt wurde. Daraufhin erklärte Blake seinen Bankrott.[4]

2017 heiratete der mittlerweile über 80-jährige Blake seine langjährige Bekannte Pamela Hudak, allerdings reichte er schon im folgenden Jahr die Scheidung ein.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Robert Blake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Charles Montaldo Charles Montaldo is a writer, Former Licensed Private Detective Who Worked with Law Enforcement, Insurance Firms Investigating Crime, fraud.: Who Was Bonny Lee Bakley, the Murdered Wife of Actor Robert Blake? Abgerufen am 17. April 2019 (englisch).
  2. COURTTV.COM- TOP NEWS. 29. September 2007, abgerufen am 17. April 2019.
  3. Blake's Hollywood Ending. Abgerufen am 17. April 2019 (amerikanisches Englisch).
  4. http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/7369978.stm