Hauptmenü öffnen

Renato Faverani

italienischer Fußballschiedsrichter

Renato Faverani (* 25. November 1969) ist ein italienischer Fußballschiedsrichter, der international seit 2007[1] als Schiedsrichterassistent tätig ist. In der Serie A ist er zudem als erster Schiedsrichter in Ligaspielen tätig.

Renato Faverani
Renato Faverani

Renato Faverani (2012)

Persönliches
Name Renato Faverani
Geburtstag 25. November 1969
Spiele nach Spielklasse
Jahre Spielklasse Spiele
Serie A
Turniere
Endspiele
Stand: 31. Mai 2016

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien war er ins Schiedsrichter-Gespann von Nicola Rizzoli berufen worden. Er assistierte bei insgesamt vier WM-Spielen.

Einsätze bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014Bearbeiten

Phase Datum Spielort Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Gruppenphase 13. Juni 2014 Salvador Spanien  Spanien Niederlande  Niederlande 1:5 (1:1)
Gruppenphase 25. Juni 2014 Porto Alegre Nigeria  Nigeria Argentinien  Argentinien 2:3 (1:2)
Viertelfinale 05. Juli 2014 Brasília Argentinien  Argentinien Belgien  Belgien 1:0 (1:0)
Finale 13. Juli 2014 Rio de Janeiro Deutschland  Deutschland Argentinien  Argentinien 1:0 n. V.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FIFA U-20-Weltmeisterschaft: Schiedsrichter - Renato FAVERANI. In: de.fifa.com. 9. März 2016, abgerufen am 31. Mai 2016.