Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Remo Pesenti (* 25. Januar 1975 in Glarus) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler, der in der Super League für den FC Schaffhausen spielte und dabei das Amt des Captains innehatte.

Remo Pesenti
Personalia
Geburtstag 25. Januar 1975
Geburtsort GlarusSchweiz
Grösse 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
FC Netstal
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1996 FC Glarus
1996–1999 FC Schaffhausen
1999–2000 FC Tuggen
2000–2006 FC Schaffhausen 40 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 18. Dezember 2017

Fussballspielen begann er als Junior beim FC Netstal, bevor er im Jahr 1994 zum FC Glarus wechselte.

Nach seinem Engagement beim FC Glarus (1996) wechselte Pesenti zum FC Schaffhausen, mit dem er im Jahr 2004 in die Nationalliga A aufstieg. Während der NLA-Zeiten des FC Schaffhausen war Remo Pesenti bis zu seinem Karriere-Ende der Captain der NLA-Mannschaft des FC Schaffhausen.

Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern (zwei Söhne, eine Tochter) in Diessenhofen. Er arbeitet als Berufsfachschullehrer an der Handelsschule KV Schaffhausen und unterrichtet dabei die Fächer Detailhandelskenntnisse, Gesellschaft und Wirtschaft.