Relax-GAM Fuenlabrada

spanisches Radrennteam
(Weitergeleitet von Relax-Gam)

Relax-GAM Fuenlabrada war eine spanische Radsportmannschaft.

Die Mannschaft nahm in den Jahren 2005 bis 2007 an den UCI Continental Circuits als Professional Continental Team teil. Zur Saison 2007 machte das Team durch die Verpflichtung der in den Dopingskandal Fuentes verwickelten Fahrer Francisco Mancebo und Óscar Sevilla Schlagzeilen. Auch mit der Verpflichtung von Santiago Pérez, der eine zweijährige Dopingsperre wegen Blutdopings verbüßt hat, und einem angeblichen Angebot an Jan Ullrich, einen weiteren mutmaßlichen Fuentes-Kunden, zeigt sich die eher entspannte Haltung des Teams zum Thema Doping. Mit Ángel Vicioso, Óscar Sevilla, Jan Hruška, Francisco Mancebo, Jesús Hernández und Santiago Pérez fahren sechs in den Dopingskandal Fuentes verwickelte Fahrer in dem Team. Nachdem der italienische Sponsor Forno d'Asolo für die Saison 2008 abgesprungen ist, musste sich das Team auflösen.

Saison 2007Bearbeiten

Erfolge in der ProTourBearbeiten

Datum Rennen Sieger
11. April Spanien  3. Etappe Baskenland-Rundfahrt Spanien  Ángel Vicioso
24. Mai Spanien  4. Etappe Katalonien-Rundfahrt Spanien  Óscar Sevilla

Erfolge in den Continental CircuitsBearbeiten

Datum Rennen Sieger
28. Januar Argentinien  5. Etappe Tour de San Luis Spanien  Daniel Moreno
3. Mai Spanien  1. Etappe Vuelta a Asturias Spanien  Ángel Vicioso
22. Juni Frankreich  2. Etappe Route du Sud Spanien  Óscar Sevilla
21.–24. Juni Frankreich  Gesamtwertung Route du Sud Spanien  Óscar Sevilla
18. Juli Spanien  1. Etappe Vuelta a Madrid Spanien  Ángel Vicioso
20. Juli Spanien  3. Etappe Vuelta a Madrid Spanien  Ángel Vicioso
10. Oktober Mexiko  4. Etappe Vuelta a Chihuahua Spanien  Daniel Moreno
7.–14. Oktober Mexiko  Gesamtwertung Vuelta a Chihuahua Spanien  Francisco Mancebo

Zugänge – AbgängeBearbeiten

Zugänge Team 2006 Abgänge Team 2007
Julián Sánchez Comunidad Valenciana Xavier Tondo LA MSS Milaneza
Joaquín Sobrino Neoprofi Lubos Pelanek AC Sparta Praha
Santiago Pérez Dopingsperre José Almagro Unbekannt
Francisco Mancebo AG2R Prévoyance David George Unbekannt
Ángel Vicioso Astana Denis Kudashev Unbekannt
Jan Hruška 3 Molinos Resort
Jorge Pérez Neoprofi
Javier Vega Neoprofi
Óscar Sevilla T-Mobile

MannschaftBearbeiten

Name Geburtstag Nationalität Team 2008
Nácor Burgos 9. April 1977 Spanien  Spanien
Mario de Sárraga 22. August 1980 Spanien  Spanien
José Miguel Elías 15. Januar 1977 Spanien  Spanien Grupo Nicolás Mateos-Murcia
Raúl García 11. Juli 1986 Spanien  Spanien
Jorge García Marín 23. April 1980 Spanien  Spanien Karriereende
Óscar García-Casarrubios 7. Juni 1984 Spanien  Spanien Supermercados Froizon
Jesús Hernández 28. September 1981 Spanien  Spanien Team Astana (2009)
Jan Hruška 4. Februar 1975 Tschechien  Tschechien
Francisco Mancebo 9. März 1976 Spanien  Spanien Fercase-Rota dos Moveis
José Rafael Martínez 19. April 1978 Spanien  Spanien
Daniel Moreno 5. September 1981 Spanien  Spanien Caisse d'Epargne
Jorge Pérez Fernández 17. Juni 1983 Spanien  Spanien
Santiago Pérez 5. August 1977 Spanien  Spanien Centro Ciclismo de Loulé
Julián Sánchez 26. Februar 1980 Spanien  Spanien Grupo Nicolás Mateos-Murcia
Óscar Sevilla 29. September 1976 Spanien  Spanien Rock Racing Team
Joaquín Sobrino 29. Juni 1982 Spanien  Spanien Burgos Monumental
Francisco José Terciado 25. März 1981 Spanien  Spanien Extremadura-Spiuk
Ángel Vallejo 1. April 1981 Spanien  Spanien Centro Ciclismo de Loulé
Javier Vega 6. September 1983 Spanien  Spanien
Ángel Vicioso 13. April 1977 Spanien  Spanien LA-MSS

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2006 3. Sudafrika  David George (7.)
2007

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2006 3. Sudafrika  David George (7.)
2007 9.

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2007 9.

WeblinksBearbeiten