Rajouri (Distrikt)

Distrikt in Indien

Der Distrikt Rajouri (Urdu ضلع راجوری) ist ein Verwaltungsdistrikt im indischen Unionsterritorium Jammu und Kashmir.

Distrikt Rajouri
ضلع راجوری
Staat: Indien Indien
Unionsterritorium: Jammu und Kashmir
Division: Jammu
Verwaltungssitz: Rajouri
Koordinaten: 33° 15′ N, 74° 15′ OKoordinaten: 33° 15′ 0″ N, 74° 15′ 0″ O
Einwohner (2011):[1] 642.415
Religionen (2011):[1] 34,5 % Hindus
62,7 % Muslime
2,4 % Sikhs
0,3 % übrige und k. A.
Soziale Daten (Zensus 2011)[1]
Alphabetisierungsrate: 68,2 %
(M: 78,1 %, F: 56,6 %)
Geschlechterverhältnis: 1,163 (M:F)
Urbanisierungsgrad: 8,1 %
Scheduled Castes: 7,5 %
Scheduled Tribes: 36,2 %
Website:
Positionskarte des Distrikts Rajouri

Die Line of Control liegt im Westen des Distrikts und im Norden grenzt der Distrikt Punch an Rajouri. Der Verwaltungssitz ist Rajouri.

Der Boden ist fruchtbar. Mais und Reis sind die Hauptprodukte der Landwirtschaft. Der Nowshera Tawi, der im Pir Panjal entspringt, fließt durch den Distrikt.

VerwaltungBearbeiten

Der Distrikt besteht aus den Tehsils: Rajouri, Darhal sunderbani, Koteranka, Nowshera, Thannamandi und Kalakot sowie neun Blöcken. Jeder Block besteht aus einer Reihe von Panchayats.

Der Distrikt hat vier Wahlkreise: Nowshera, Darhal, Rajouri und Kalakote.[2]

BevölkerungBearbeiten

Nach der Volkszählung von 2011 hatte der Distrikt 642.415 Einwohner. Damit liegt er auf Platz 514 von 640 in Indien. Die Bevölkerungsdichte betrug 235 Menschen pro Quadratkilometer. Der Bevölkerungszuwachs von 2001 bis 2011 betrug 32,93 %. Die Geschlechterverteilung betrug 860 Frauen auf 1000 Männer. Die Alphabetisierungsrate war im Durchschnitt 68,17 %.[3]

Urdu und Englisch sind die Hauptsprachen des Distrikts, aber es werden auch Gujri, Pahari und Dogri gesprochen. Gujri wird meist von den Gujjar und Bakarwal gesprochen. Während die Gujjar Bauern sind, sind die Barkarwal nomadische Hirten.

Nach der Volkszählung von 2001 ist die Religionszugehörigkeit 50 % Muslime, 48 % Hindus, 2 % Sikhs oder andere.

WeblinksBearbeiten

Commons: Distrikt Rajouri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c 1. District Census 2011. Census of India, abgerufen im Jahr 2021 (englisch).
    2. Population Enumeration Data (Final Population): A Series Including Primary Census Abstract Data (Final Population) > Primary Census Abstract Data Tables (India & States/UTs - District Level) (Excel Format). (XLS) Office of the Registrar General & Census Commissioner, India, archiviert vom Original am 23. April 2022; abgerufen im Jahr 2022 (englisch).
  2. ERO’s and AERO’s. Chief Electoral Officer, Jammu and Kashmir. Archiviert vom Original am 22. Oktober 2008. Abgerufen am 28. August 2008.
  3. Volkszählungsdaten 2011 Rajouri Distrikt