Rainer Nägele

europäischer Literaturwissenschaftler, der in den Vereinigten Staaten lehrt

Rainer Nägele (* 2. August 1943 in Triesen, Liechtenstein) ist ein US-amerikanischer Literaturwissenschaftler.

LebenBearbeiten

Nägele studierte an den Universitäten Innsbruck, Göttingen und Santa Barbara Germanistik. Von 1979 bis 2005 war er Professor für Germanistik an der Johns Hopkins University in Baltimore. Seit 2006 ist er Professor für deutsche und vergleichende Literaturwissenschaft an der Yale University. Nägele wohnt und arbeitet in Paris und New Haven.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Literaturtheorie, Ästhetik, Philosophie und Psychoanalyse. Besonderes Interesse hat er an den Autoren Friedrich Hölderlin, Johann Wolfgang von Goethe, Charles Baudelaire, Walter Benjamin, Franz Kafka und Sigmund Freud.

WeblinksBearbeiten