Hauptmenü öffnen

Przemysław Niemiec

polnischer Radrennfahrer
Przemysław Niemiec Straßenradsport
Przemysław Niemiec (2010)
Przemysław Niemiec (2010)
Zur Person
Geburtsdatum 11. April 1980
Nation PolenPolen Polen
Disziplin Straße
Fahrertyp Bergfahrer
Zum Team
Aktuelles Team UAE Team Emirates
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge

eine Etappe Vuelta a España 2014

Letzte Aktualisierung: 2. Januar 2018

Przemysław Niemiec (* 11. April 1980 in Oświęcim) ist ein polnischer Radrennfahrer.

Sportlicher WerdegangBearbeiten

Przemysław Niemiec konnte bei der Polen-Rundfahrt 2004 die Gesamtbergwertung für sich entscheiden. Er hatte fast doppelt so viele Punkte wie der Zweite Marek Rutkiewicz gesammelt. In der Zwischensprintwertung belegte er den fünften Rang. Im folgenden Jahr gewann er die Gesamtwertung der Slowenien-Rundfahrt. Seinen größten Erfolg feierte er 2006 mit dem Sieg bei dem Eintagesrennen Giro di Toscana. Er fährt zurzeit für das italienische Team Lampre-Merida. Sein bestes Ergebnis bei einer Grand Tour konnte er mit dem sechsten Platz in der Gesamtwertung beim Giro d’Italia 2013 erreichen. Im Jahr darauf entschied er eine Etappe der Vuelta a España für sich, 2016 eine Etappe und die Bergwertung der Türkei-Rundfahrt.

EhrungenBearbeiten

2014 wurde Niemiec mit dem Verdienstkreuz der Republik Polen in Bronze ausgezeichnet.[1]

ErfolgeBearbeiten

2004

2005

2006

2008

2009

2010

2014

2016

Platzierungen bei den Grand ToursBearbeiten

Grand Tour 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
  Giro d’Italia 40 39 6 49 128 DNF
  Tour de France 57
  Vuelta a España 54 15 26 DNF 86

Legende: DNF: did not finish, Rundfahrt aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Przemysław Niemiec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wolfgang Brylla: Verdienstkreuz in Gold für Weltmeister Kwiatkowski. radsport-news.com, 23. Oktober 2014, abgerufen am 24. Oktober 2014.