Pingbian

autonomer Kreis in Honghe, China

Der Autonome Kreis Pingbian der Miao (屏边苗族自治县, Píngbiān Miáozú Zìzhìxiàn) ist ein autonomer Kreis der Miao im Autonomen Bezirk Honghe der Hani und Yi im Süden der chinesischen Provinz Yunnan. Er hat eine Fläche von 1.846 Quadratkilometern und 129.448 Einwohner (Stand: Zensus 2020).[1]

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzt sich der autonome Kreis aus einer Großgemeinden und sechs Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Yuping (玉屏镇)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Die 1907 bis 1908 erbaute Wujiazhai-Eisenbahnbrücke (五家寨铁路桥, Wujiazhai tieluqiao) der Yunnan-Bahn steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1053).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. citypopulation.de: Píngbiān Miáozú Zìzhìxiàn, Autonomer Kreis in Yúnnán, abgerufen am 13. Februar 2022

Koordinaten: 22° 58′ N, 103° 41′ O