Parnac (Indre)

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Parnac
Parnac (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Indre (36)
Arrondissement Le Blanc
Kanton Saint-Gaultier
Gemeindeverband Marche Occitane-Val d’Anglin
Koordinaten 46° 27′ N, 1° 27′ OKoordinaten: 46° 27′ N, 1° 27′ O
Höhe 182–317 m
Fläche 47,44 km²
Einwohner 496 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Postleitzahl 36170
INSEE-Code
Website https://mairie-parnac.fr/

Parnac ist eine französische Gemeinde mit 496 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Le Blanc und zum Kanton Saint-Gaultier. Die Einwohner werden Parnacais genannt.

GeographieBearbeiten

Parnac liegt etwa 41 Kilometer südsüdwestlich von Châteauroux. An der südwestlichen Gemeindegrenze verläuft der Portefeuille, ein Nebenfluss des Anglin. Nachbargemeinden von Parnac sind Saint-Gilles und Vigoux im Norden, Bazaiges im Nordosten, Éguzon-Chantôme im Osten, Saint-Sébastien im Südosten, Mouhet im Süden, La Châtre-Langlin im Südwesten, Saint-Benoît-du-Sault im Westen sowie Roussines im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A20.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.009 911 769 706 650 562 537 519
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin

WeblinksBearbeiten

Commons: Parnac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien