Vigoux

französische Gemeinde

Vigoux ist eine französische Gemeinde mit 461 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Indre in der Region Centre-Val de Loire; sie gehört zum Arrondissement Le Blanc und zum Kanton Saint-Gaultier. Die Einwohner werden Vigoulais genannt.

Vigoux
Vigoux (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Indre (36)
Arrondissement Le Blanc
Kanton Saint-Gaultier
Gemeindeverband Brenne-Val de Creuse
Koordinaten 46° 31′ N, 1° 29′ OKoordinaten: 46° 31′ N, 1° 29′ O
Höhe 168–269 m
Fläche 38,10 km²
Einwohner 461 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km²
Postleitzahl 36168
INSEE-Code
Website http://www.mairie-vigoux36.fr/

GeographieBearbeiten

Vigoux liegt etwa 37 Kilometer südsüdwestlich von Châteauroux. Nachbargemeinden von Vigoux sind Thenay im Norden und Nordwesten, Argenton-sur-Creuse im Norden und Nordosten, Celon im Osten, Bazaiges im Osten und Südosten, Parnac im Süden und Südwesten, Saint-Gilles im Südwesten, Chazelet und Sacierges-Saint-Martin im Westen sowie Luzeret im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A20.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 587 534 439 376 399 445 462 457
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Georges
  • Burg Villebuxière aus dem 13./14. Jahrhundert
 
Kirche Saint-Georges

WeblinksBearbeiten

Commons: Vigoux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien