Hauptmenü öffnen
Greek letter omega serif+sans.svg
Omega
Aussprache
antik [ɔː]
modern [ɔ]
Entsprechungen
lateinisch Oo
kyrillisch Оо
hebräisch ?
arabisch ?
phönizisch 𐤏
Transkription
Aus dem Antiken ō
Aus dem Modernen o
Kodierung
Majuskel
Unicode-Nummer U+03A9
Unicode-Name GREEK CAPITAL LETTER OMEGA
HTML Ω
HTML-Entität Ω
Minuskel
Unicode-Nummer U+03C9
Unicode-Name GREEK SMALL LETTER OMEGA
HTML ω
HTML-Entität ω

Das Omega (deutsch [ˈoːmeɡa] oder [ɔˈmɛɡa], neugriechisch [ɔˈmɛɡa]; altgriechisches Neutrum Ὂ μέγα und neugriechisch Ωμέγα ‚großes O‘, lang gesprochen [vergleiche auch Omikron]; Majuskel Ω, Minuskel ω) ist der 24. und letzte Buchstabe des griechischen Alphabets und hat nach dem milesischen System den Zahlwert 800. Omega wird häufig verwendet, um ein Ende zu verdeutlichen, und ist damit das Gegenteil vom Anfang, dem Alpha (Alpha und Omega oder „Das A und O“). In sozialen Gruppen bei Tieren wird das letzte Tier in der Rangordnung als das Omega-Tier bezeichnet (siehe hierzu unter Alpha-Tier).

Verwendung als Formelzeichen und in FachsprachenBearbeiten

ZeichenkodierungBearbeiten

Majuskel Ω Minuskel ω
Unicode Codepoint U+03A9 U+03C9
Unicode-Name GREEK CAPITAL LETTER OMEGA GREEK SMALL LETTER OMEGA
HTML Ω ω
HTML-Entität Ω ω
ISO 6937 0xE0

Omega in anderen SchriftsystemenBearbeiten

Lateinisches OmegaBearbeiten

Das Lateinische Omega ( ) ist ein in afrikanischen Sprachen verwendeter, dem griechischen Kleinbuchstaben Omega ähnlich gestalteter Buchstabe des lateinischen Schriftsystems.

Kyrillisches OmegaBearbeiten

Das kyrillische Ot (Ѡ/ѡ), in modernen Texten auch als Omega bezeichnet, wird in verschiedenen Varianten zur Schreibung des Altkirchenslawischen, nicht jedoch in der Schreibung moderner Sprachen verwendet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Omega (Buchstabe) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Omega – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen