Nouakchott Nord

Basisdaten
Großregion: Mauretanien
Status: Region
Einwohner: 366.912
Fläche: 306 km²
Nouakchott in Mauritania (special marker).svg

Nouakchott-Nord (arabisch نواكشوط الشمالية, DMG Nawākšūṭ aš-Šamāliyya) ist eine Verwaltungs-Region von Mauretanien. Es besteht aus den drei nordwestlichen Departments der Hauptstadt Nouakchott: Dar-Naim, Teyarett und Toujouonine. Der Verwaltungssitz ist in Dar-Naim und Nouakchott International Airport liegt im Gebiet der Region.[1]

Nouakchott-Nord wurde erst am 25. November 2014 begründet, als die Region Nouakchott in drei neue Regionen aufgeteilt wurde.[2] wālī beziehungsweise Gouverneur ist Mohamed Lemine Ould Mohamed Teyib Ould Adi.[3] Hauptverkehrsadern sind die N1 und die N3, die nach Norden bzw. nach Westen durch die Region verlaufen. Sie grenzt nach Osten und Norden an die Region Trarza, im Westen an Nouakchott-West und im Süden an Nouakchott-Süd.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. geonames.org.
  2. Mauritanie: la capitale Nouakchott, sera découpée en trois wilayas. Alakhbar. 26. November 2014. Abgerufen am 14. Juni 2015.
  3. Les trois wali de Nouakchott connus. le calame. 12. Dezember 2014. Abgerufen am 14. Juni 2015.

Koordinaten: 18° 6′ N, 15° 55′ W