Hauptmenü öffnen

Die Northrop Gamma war ein einmotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Frachtflugzeug der US-amerikanischen Northrop Aircraft Corporation aus den frühen 1930er-Jahren.

Northrop Gamma
Northrop Gamma 2A NR-12265 (16537176044).jpg
Northrop Gamma
Typ: Frachtflugzeug
Entwurfsland:

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller:

Northrop Aircraft Corporation

Erstflug: 1932
Stückzahl: 60

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1928 gründete John Knudsen Northrop, der bisherige Chefkonstrukteur von Lockheed, die Avion Corporation (seit 1929 als Northrop Aircraft Corporation Teil der United Aircraft Corporation) in Burbank, Kalifornien. In Anlehnung an die von ihm zusammen mit Jerry Vultee entwickelte Lockheed Sirius entwarf 1930 er die in vielen Einzelheiten verbesserte und als Ganzmetallflugzeug ausgelegte Northrop Alpha, aus der dann die Northrop Gamma entwickelt wurde. Der Erstflug des Prototyps fand 1932 statt.

KonstruktionBearbeiten

Der Rumpf des freitragenden Tiefdeckers war in Halbschalenbauweise konstruiert. Das Flugzeug verfügte über ein starres Spornradfahrwerk.

Als Antrieb diente ein Sternmotor von Pratt & Whitney oder Curtiss-Wright.

Technische DatenBearbeiten

Kenngröße Daten[1]
Besatzung 2
Länge 31' 2" (9,50 m)
Spannweite 47' 9 1/2" (14,57 m)
Höhe 9' (2,74 m)
Leermasse 4.100 lb (ca. 1.860 kg)
max. Startmasse 7.350 lb (ca. 3.330 kg)
Reisegeschwindigkeit 222 mph (ca. 360 km/h) in 16.500 ft (ca. 5.000 m)
Höchstgeschwindigkeit 228 mph (ca. 370 km/h) in 11.000 ft (ca. 3.400 m)
Dienstgipfelhöhe 25.600 ft (ca. 7.800 m)
Reichweite 1.760 mi (ca. 2.830 km)
Triebwerk Wright Cyclone mit 750 PS (ca. 550 kW) in 11.000 ft (ca. 3.400 m)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Northrop Gamma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Bryan R. Swopes: 14 January 1936. In: This Day in Aviation. 2017, abgerufen am 13. August 2018 (englisch).
  • Northrop Gamma Polar Star. In: National Air and Space Museum. Smithsonian Institution, abgerufen am 13. August 2018 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Specification of American Airplanes. In: Aviation. McGraw-Hill Publishing Company, Inc., März 1936, S. 33, 82–83, abgerufen am 9. August 2018 (englisch).