EQA-Meitan Hompo-Graphite Design

japanisches Radrennteam
(Weitergeleitet von Nippo Corporation-Meitan Hompo)

EQA–Meitan Hompo–Graphite Design (jap. EQA-梅丹本舗-グラファイトデザイン) ist ein japanisches Radsportteam der K.K. Cyclisme Japon (株式会社シクリズムジャポン, kabushiki kaisha shikurizumu japon) mit Sitz in Higashimatsuyama.

Die Mannschaft besaß bis 2009 eine UCI-Lizenz als Continental Team. 2008 fuhr die Mannschaft noch unter dem Namen Meitan Hompo-GDR, 2007 als Nippo Corporation-Meitan Hompo-Equipe Asada, 2006 als Cycle Racing Team Vang und in den Jahren 2003 bis 2005 als Team Bridgestone Anchor. Manager des Teams und leitender Direktor der Aktiengesellschaft ist Akira Asada, der von seinen Sportlichen Leitern Denis Gonzales und Takehiro Mizutani unterstützt wird. Die Mannschaft nimmt hauptsächlich an Rennen der UCI Asia Tour teil, stand 2012 aber zum Beispiel auch bei der Tour du Maroc am Start.

EQA ist die Abkürzung für Equipe Asada und die K.K. Meitan Hompo ein Nahrungsmittelhersteller.

Saison 2009Bearbeiten

Erfolge in der Asia TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
9. September Japan  1. Etappe Tour de Hokkaidō 2.2 Japan  Takashi Miyazawa
12. September Japan  5. Etappe Tour de Hokkaidō 2.2 Japan  Takashi Miyazawa
9.–13. September Japan  Gesamtwertung Tour de Hokkaidō 2.2 Japan  Takashi Miyazawa

Abgänge – ZugängeBearbeiten

Zugänge Team 2008 Abgänge Team 2009
Gregor Gazvoda Perutnina Ptuj Yukiya Arashiro Bouygues Télécom
Sung Baek Park Seoul Cycling Takashi Miyazawa Amica Chips-Knauf
Mickaël Damien Neoprofi Yong Li Ng LeTua Cycling Team
Guillaume Pont Neoprofi Kōji Fukushima Karriereende
Joon Yong Seo Neoprofi Prajak Mahawong Unbekannt
Takashi Miyazawa (ab 01.07.) Amica Chips-Knauf Yin Chih Wang Unbekannt
Kazuya Okazaki (bis 30.06.) Unbekannt

MannschaftBearbeiten

Name Geburtstag Nationalität Team 2010
Mickaël Damien 26. Mai 1986 Frankreich  Frankreich
Shin’ichi Fukushima 13. September 1971 Japan  Japan Geumsan Ginseng Asia
Gregor Gazvoda 15. Oktober 1981 Slowenien  Slowenien ARBÖ KTM-Gebrüder Weiss
Masaaki Kikuchi 9. April 1986 Japan  Japan Team Nippo
Nariyuki Masuda 23. Oktober 1983 Japan  Japan Team Nippo
Takashi Miyazawa 27. Februar 1978 Japan  Japan Team Nippo
Yasuharu Nakajima 27. Dezember 1984 Japan  Japan Team Nippo
Sung Baek Park 27. Februar 1985 Korea Sud  Südkorea KSPO
Guillaume Pont 15. November 1979 Frankreich  Frankreich SP Tableware
Joon Yong Seo 14. März 1988 Korea Sud  Südkorea Seoul Cycling
Miyataka Shimizu 23. November 1981 Japan  Japan Bridgestone Anchor

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2005 6.
2006 5.
2007 2. Japan  Takashi Miyazawa (3.)
2008 2. Japan  Takashi Miyazawa (5.)
2009 5. Japan  Takashi Miyazawa (8.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 91. Japan  Takashi Miyazawa (507.)

UCI Oceania Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 17.
2009 - -

WeblinksBearbeiten