SP Tableware
Teamdaten
UCI-Code SPT
Nationalität GriechenlandGriechenland Griechenland
Lizenz Continental Team
Erste Saison 2009
Letzte Saison 2014
Disziplin Straße
Radhersteller Ideal
Personal
Team-Manager GriechenlandGriechenland Vasilis Anastopoulos
Sportl. Leiter GriechenlandGriechenland Giorgios Maniatis
GriechenlandGriechenland Michail Tamanakias
Namensgeschichte
Jahre Name
2009
2010–2011
2012
2013–2014
SP. Tableware-Gatsoulis Bikes
SP Tableware
SP Tableware Cycling Team
SP Tableware
Website
www.sptcycling.gr

SP Tableware ist ein ehemaliges griechisches Radsportteam mit Sitz in Marousi.

Die Mannschaft wurde 2009 gegründet und nahm als Continental Team an den UCI Continental Circuits teil. Manager war zuletzt Vasilis Anastopoulos, der von den Sportlichen Leitern Giorgios Maniatis und Michail Tamanakias unterstützt wurde. Die Mannschaft wurde mit Fahrrädern der Marke Fondriest ausgestattet.

Im Laufe der Saison 2011 wurde das Team wie alle griechischen Teams aufgrund von Versäumnissen des griechischen Radsportverbands aus der Liste der Continental Teams gestrichen.[1] Das Team wurde für die Saison 2012 wiederum durch den Weltradsportverband UCI als Continental Team registriert. Zum Saisonende 2014 wurde die Mannschaft aufgelöst.[2]

Saison 2015Bearbeiten

Abgänge – ZugängeBearbeiten

Zugänge Team 2014 Abgänge Team 2015
Griechenland  Ioannis Tamouridis Synergy Baku Cycling Project

Saison 2014Bearbeiten

Erfolge in der UCI Asia TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Sieger
12. März Chinesisch Taipeh  4. Etappe Tour de Taiwan 2.1 Griechenland  Ioannis Tamouridis

Erfolge in der UCI Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Sieger
29. Juni Griechenland  Griechische Meisterschaft – Straßenrennen CN Griechenland  Georgios Bouglas

Zugänge – AbgängeBearbeiten

Zugänge Team 2013 Abgänge Team 2014
Griechenland  Ioannis Tamouridis Euskaltel Euskadi Spanien  Víctor de la Parte Efapel-Glassdrive
Griechenland  Panagiotis Karabinakis Kastro Team Spanien  Joaquín Sobrino Differdange-Losch
Griechenland  Dimitrios Antoniadis Neoprofi Griechenland  Panagiotis Chatzakis UC Aubenas
Niederlande  Petrus van Dijk Unbekannt
Griechenland  Dimitris Polydoropoulos Unbekannt

MannschaftBearbeiten

Name Geburtstag Nationalität
Dimitrios Antoniadis 29. Juli 1992 Griechenland  Griechenland
Apostolos Bouglas 16. März 1989 Griechenland  Griechenland
Georgios Bouglas 17. November 1990 Griechenland  Griechenland
Periklis Ilias 26. Juni 1986 Griechenland  Griechenland
Panagiotis Karabinakis 26. April 1993 Griechenland  Griechenland
Georgios Karatzios 7. November 1990 Griechenland  Griechenland
Neofytos Sakellaridis-Magkouras 31. Januar 1989 Griechenland  Griechenland
Vasileios Simantirakis 1. März 1989 Griechenland  Griechenland
Ioannis Tamouridis 3. Juni 1980 Griechenland  Griechenland

Saison 2009Bearbeiten

Erfolge in den Continental CircuitsBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
6. Juni Rumänien  Prolog Romanian Cycling Tour 2.2 Griechenland  Ioannis Tamouridis
12. Juni Rumänien  6. Etappe Romanian Cycling Tour 2.2 Russland  Alexei Schtschebelin
13. Juni Rumänien  7. Etappe Romanian Cycling Tour 2.2 Russland  Alexei Schtschebelin
6.–13. Juni Rumänien  Gesamtwertung Romanian Cycling Tour 2.2 Russland  Alexei Schtschebelin
26. Juni Griechenland  Griechische Meisterschaft – Einzelzeitfahren NC Griechenland  Ioannis Tamouridis
6. August Frankreich  3. Etappe Tour des Pyrénées 2.2 Kolumbien  Walter Pedraza

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 13. Griechenland  Ioannis Tamouridis (55.)
2010 - -
2012 5. Griechenland  Ioannis Tamouridis (31.)
2013 7. Spanien  Víctor de la Parte (24.)
2014 - -

UCI Asia Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 - -
2010 60. Griechenland  Ioannis Tamouridis (270.)
2012 - -
2013 42. Spanien  Víctor de la Parte (95.)
2014 36. Griechenland  Ioannis Tamouridis (47.)

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2009 60. Russland  Alexei Schtschebelin (143.)
2010 55. Griechenland  Ioannis Tamouridis (152.)
2012 42. Griechenland  Ioannis Tamouridis (100.)
2013 61. Griechenland  Georgios Bouglas (259.)
2014 59. Griechenland  Georgios Bouglas (191.)

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. radsport-news.com vom 27. August 2011: UCI entzieht griechischen Continental-Teams die Lizenz
  2. tuttobiciweb.it vom 21. Oktober 2014: La SP Tableware chiude, nasce una squadra basca

WeblinksBearbeiten