Hauptmenü öffnen
Nike Fuhrmann (2016)

Nike Fuhrmann (* 11. September 1974 in München[1]) ist eine deutsche Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover ging sie 1999 bis 2001 an das Theater der Landeshauptstadt Magdeburg ins Engagement. Neben Gastengagements an den Städtischen Bühnen Osnabrück und dem Staatstheater Braunschweig spielte sie von 2002 bis 2007 am Schnawwl, Nationaltheater Mannheim.

Seit 2000 ist sie auch im TV zu sehen. So spielte sie in den Serien SOKO Leipzig, SOKO Wismar, Der Kriminalist, Arme Millionäre Episodenhauptrollen. 2007 übernahm sie die weibliche Hauptrolle Isabelle bei Maddin in Love neben Martin Schneider (nominiert für den deutschen Comedypreis 2008). Von 2008 bis 2012 hatte sie als Klara Hoffmann eine durchgehende Rolle in der ZDF-Serie Der Bergdoktor.

Neben diversen Episodenhauptrollen in deutschen Serien spielte sie Hauptrollen in TV-Spielfilmen wie „Opa, ledig, jung“, Katie Fforde und Inga Lindström. 2016 spielte sie eine der weiblichen Hauptrollen in der 6-teiligen WDR-Serie „Phoenixsee“ an der Seite von Anna Stieblich, Stephan Kampwirth und Felix Vörtler.[2] 2017 dreht sie für die SOKO Wismar als die neue Hauptkommissarin Karoline Joost.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

KinofilmeBearbeiten

  • 2007: Pink
  • 2009: Portrait eines anständigen Mannes (Kurzfilm)
  • 2009: Schneewittchenkoma (Kurzfilm)
  • 2009: Slave
  • 2010: Ich sehe was, was Du nicht siehst
  • 2011: Die Flut ist pünktlich
  • 2011: Bevor die Stare ziehen
  • 2013: Biester

FernsehenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nike Fuhrmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten