Naomi Lang

US-amerikanische Eiskunstläuferin
Naomi Lang Eiskunstlauf
Naomi Lang mit Peter Tchernyshev 2007
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 18. Dezember 1978
Geburtsort ArcataVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Größe 168 cm
Karriere
Partner/in Peter Tchernyshev
Ehemalige Trainer Nikolai Morosow
Tatjana Tarassowa
Alexander Schulin
Igor Schpilband
Elizabeth Coates
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
VKM 2 × Gold 1 × Silber 2 × Bronze
Vier-Kontinente-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold Osaka 2000 Eistanz
Gold Jeonju 2002 Eistanz
Silber Salt Lake City 2001 Eistanz
Bronze Halifax 1999 Eistanz
Bronze Peking 2003 Eistanz
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 0 0 1
 

Naomi Lang (* 18. Dezember 1978 in Arcata, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Eiskunstläuferin, die im Eistanz antritt. Ab 1996 trat sie mit Peter Tchernyshev als Partner an.[1] Zusammen wurden sie in den Jahren 2000 und 2002 Vier-Kontinente-Meister im Eistanz. Sie nahmen ebenfalls an den Olympischen Winterspielen 2002 und an fünf Weltmeisterschaften teil.

ErgebnisseBearbeiten

Zusammen mit Peter Tchernyshev

Meisterschaft / Jahr 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003
Olympische Winterspiele 11.
Weltmeisterschaften 10. 8. 9. 9. 8.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 3. 1. 2. 1. 3.
US-amerikanische Meisterschaften 5. 3. 1. 1. 1. 1. 1.
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 1996/97 1997/98 1998/99 1999/00 2000/01 2001/02 2002/03
Skate America 6. 5. 3. 5.
Skate Canada 9.
Cup of Russia 5.
Internationaux de France 5.

WeblinksBearbeiten

Commons: Naomi Lang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Lang and Tchernyshev Look Forward to Olympic Year. In: Golden Skate. 15. Dezember 2001, abgerufen am 17. März 2020 (amerikanisches Englisch).