Mieczysław Szcześniak

Polnischer Sänger, Komponist und Songwriter

Mieczysław (Mietek) „Miecz“ Wojciech Szcześniak (* 9. Juli 1964 in Kalisz, Polen)[1] ist ein polnischer Musiker.

Mietek Szcześniak

Leben und WirkenBearbeiten

Schon als kleiner Junge interessierte sich Mietek sehr für Musik. 1985 hatte er sein Debüt in Polen. Er nahm für Polen am Eurovision Song Contest 1999 teil und belegte dort mit dem Song Przytul mnie mocno den 18. Platz.

SoloalbenBearbeiten

  • Niby nowy (Debütalbum)
  • Raduj się świecie – kolędy
  • Czarno na białym
  • Spoza nas
  • Kiedyś
  • Niby nowy
  • Zwykły cud
  • Nierówni (PL:  Gold)[2]

KollaboalbenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biografia Mieczysław Szcześniak. In: polskirock.art.pl. Archiwum Polskiego Rocka, abgerufen am 23. März 2019 (polnisch).
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: PL