Hauptmenü öffnen

Michael Yeung Ming-cheung

chinesischer Geistlicher, Weihbischof in Hongkong
Bischofswappen

Michael Yeung Ming-cheung (chinesisch 楊鳴章; * 1. Dezember 1945 in Shanghai; † 3. Januar 2019 in Central and Western District, Hongkong) war ein chinesischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Hongkong.

LebenBearbeiten

Michael Yeung Ming-cheung wurde in Shanghai in einer katholischen Familie geboren und kam mit vier Jahren nach Hongkong. Nach schulischer Ausbildung war er zunächst in einer Import-Export-Firma in Hongkong tätig und trat im Alter von 26 Jahren in das Priesterseminar in Hongkong ein. Nach Philosophie- und Theologiestudium empfing Michael Yeung Ming-cheung am 10. Juni 1978 das Sakrament der Priesterweihe. Nach seelsorgerischer Tätigkeit absolvierte er ein Kommunikationsstudium (Syracuse, USA) sowie Philosophie und Erziehungswissenschaften (Harvard, USA). 2003 wurde er Leiter der Caritas-Hongkong. 2009 wurde er Generalvikar seines Heimatbistums.[1][2]

Am 11. Juli 2014 ernannte ihn Papst Franziskus zum Titularbischof von Mons in Numidia und bestellte ihn zum Weihbischof in Hongkong. Der Bischof von Hongkong, John Kardinal Tong Hon, spendete ihm sowie auch Stephen Lee Bun Sang und Joseph Ha Chi-shing OFM am 30. August desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der emeritierte Bischof von Hongkong, Joseph Kardinal Zen Ze-kiun SDB, und der Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Kurienerzbischof Savio Hon Tai-Fai SDB.

Papst Franziskus ernannte ihn am 13. November 2016 zum Koadjutorbischof von Hongkong.[3] Mit dem altersbedingten Rücktritt von Kardinal Tong Hon folgte er diesem am 1. August 2017 als Bischof von Hongkong nach.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hong Kong bishop Michael Yeung Ming-Cheung has died. AsiaNews.it, 2. Januar 2019, abgerufen am 7. Januar 2019 (englisch).
  2. Hong Kong: Bishop Michael Yeung Ming-cheung Dies at Age 73. Zenit, 2. Januar 2019, abgerufen am 7. Januar 2019 (englisch).
  3. Nomina del Vescovo Coadiutore di Hong Kong (Cina). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 13. November 2016, abgerufen am 13. November 2016 (italienisch).
  4. Rinuncia e successione del Vescovo di Hong Kong (Cina Continentale). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 1. August 2017, abgerufen am 1. August 2017 (italienisch).
VorgängerAmtNachfolger
John Kardinal Tong HonBischof von Hongkong
2017–2019
N. N.