Michael Marinaro

kanadischer Eiskunstläufer
Michael Marinaro Eiskunstlauf
Kirsten Moore-Towers and Michael Marinaro at the 2019 Four Continents Championships - Awarding ceremony.jpg

Marinaro (links) mit Moore-Towers (2019)

Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 7. Januar 1992
Geburtsort SarniaKanada
Größe 180 cm
Karriere
Partner/in Kirsten Moore-Towers
Ehemalige Partner/in Margaret Purdy
Trainer Bruno Marcotte, Brian Shales,
Alison Purkiss
Status aktiv
Medaillenspiegel
Vier-Kontinente-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Silber Anaheim 2019 Paare
Bronze Seoul 2020 Paare
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 0 2 3
 

Michael Marinaro (* 7. Januar 1992 in Sarnia, Ontario) ist ein kanadischer Eiskunstläufer, der im Paarlauf antritt. Zusammen mit Kirsten Moore-Towers gewann er bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften 2019 die Silbermedaille.

KarriereBearbeiten

Marinaro nahm zusammen mit Margaret Purdy im Jahr 2010 zum ersten Mal an den Juniorenweltmeisterschaften teil. Das Paar belegte den achten Platz. Bei der zweiten Teilnahme 2012 verbesserten sie sich auf den fünften Platz. Im Jahr 2013 wurden sie schließlich Vizeweltmeister im Paarlauf der Junioren. In der Saison 2013/14 nahm das Paar an Skate America und Skate Canada teil. Bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften erreichten sie den sechsten Platz.

 
Marinaro und Margaret Purdy bei den Juniorenweltmeisterschaften 2010

Seit Frühling 2014 läuft Marinaro zusammen mit Kirsten Moore-Towers.[1] Im Jahr 2019 wurden sie erstmals kanadische Meister im Paarlauf. Bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften 2019 gewannen sie die Silbermedaille hinter Sui Wenjing und Han Cong. In der Saison 2019/20 qualifizierten sich Marinaro und Moore-Towers durch zwei Silbermedaillen bei Wettbewerben der Grand-Prix-Serie für das Grand-Prix-Finale, in dem sie den fünften Platz erreichten.

ErgebnisseBearbeiten

Zusammen mit Kirsten Moore-Towers im Paarlauf:

Meisterschaft / Jahr 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Olympische Spiele 11.
Weltmeisterschaften 8. 6. 7. A 6.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 9. 7. 2. 3.
Kanadische Meisterschaften 4. 4. 3. 3. 1. 1. A
Wettbewerb / Saison 2014/15 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20 2020/21
GP Finale 5.
GP Skate Canada 6. 3. 3. 2. A
GP Internationaux de France 7.
GP Rostelecom Cup 7.
GP NHK Trophy 4. 2.
GP Cup of China 3.
CS Nebelhorn Trophy 1.
GP = Grand Prix; CS = Challenger Series; A = Ausgefallener Wettbewerb

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Michael Marinaro - Team Canada - Official Olympic Team Website. In: Team Canada - Official Olympic Team Website. (olympic.ca [abgerufen am 19. März 2021]).