Max Leitterstorf

deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker (CDU), Bürgermeister von Sankt Augustin

Max Peter Leitterstorf (* 1985 in Bonn)[1] ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Politiker (CDU). Seit dem 1. November 2020 ist er Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin.

LebenBearbeiten

Leitterstorf wuchs in Sankt Augustin-Niederpleis auf und machte sein Abitur am dortigen Albert-Einstein-Gymnasium. Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre und arbeitete von 2008 bis 2014 als Strategieberater bei der Boston Consulting Group. 2013 promovierte er mit Summa cum laude zu Familienunternehmen an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar und übernahm dort 2014 eine Juniorprofessur zu diesem Thema.[2] Im Sommersemester 2019 hatte Leitterstorf Lehraufträge an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg in Sankt Augustin, an der er am 1. August 2019 Professor für Rechnungswesen wurde.

Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Hangelar.[3]

PolitikBearbeiten

Im Vorfeld der Kommunalwahlen 2020 setzte sich Leitterstorf parteiintern gegen drei weitere Kandidaten durch und wurde im Oktober 2019 als Bürgermeisterkandidat der CDU Sankt Augustin nominiert.[4] Bei der Wahl am 13. September gewann er mit 53,4 % der Stimmen gegen seinen Kontrahenten Marc Knülle (SPD). Er trat am 1. November die Nachfolge von Klaus Schumacher (CDU) an, der nach 21 Jahren im Amt nicht wieder angetreten war.[5]

Publikationen (Auswahl)Bearbeiten

  • Max Peter Leitterstorf: IPO financing of family firms. Vallendar 2013 (Dissertation).
  • Faszination Familienunternehmen: Band 1. WHU Publishing, Hamburg 2017, ISBN 978-3-7439-5409-0 (als Mit-Herausgeber).
  • Faszination Familienunternehmen: Band 2. WHU Publishing, Hamburg 2018, ISBN 978-3-7439-9614-4 (als Mit-Herausgeber).
  • Max P. Leitterstorf, Nadine Kammerlander, Thilo Wenig: Risiko in Firma und Familie: ein Leitfaden für Unternehmerfamilien. Vallendar 2019.
  • Max Leitterstorf, Nadine Kammerlander: Warum Controlling in Familienunternehmen anders ist. In: Controlling & Management Review. Band 64, Nr. 1, Januar 2020.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bekanntmachung der Stadt Sankt Augustin - Zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl des/der Bürgermeisters/Bürgermeisterin sowie der Vertretung der Stadt Sankt Augustin bei den Kommunalwahlen am 13.09.2020. 4. August 2020, abgerufen am 17. September 2020.
  2. Stefan Villinger: CDU-Kandidat: 34 Jahre alter Professor will Bürgermeister in Sankt Augustin werden. In: Kölner Stadt-Anzeiger. 15. Oktober 2019, abgerufen am 17. September 2020.
  3. Max Leitterstorf zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. 11. Oktober 2019, abgerufen am 17. September 2020.
  4. Thomas Heinemann: Bürgermeisterwahl 2020 in Sankt Augustin: Max Leitterstorf tritt für die CDU als Kandidat an. In: General-Anzeiger. 12. Oktober 2019, abgerufen am 17. September 2020.
  5. Michael Lehnberg: Kommunalwahl in Sankt Augustinl: Max Leitterstorf wird neuer Bürgermeister. In: General-Anzeiger. 14. September 2020, abgerufen am 17. September 2020.