Martin Stahlberg

deutscher Fußballspieler

Martin Stahlberg (* 29. Januar 1985 in Kassel) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Martin Stahlberg
Personalia
Geburtstag 29. Januar 1985
Geburtsort KasselDeutschland
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
TSV Seestermüher Marsch
Raspo Elmshorn
bis 1999 MTV Gießen
1999–2004 Hamburger SV
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 Hamburger SV II 13 (0)
2005–2006 Kickers Emden 25 (4)
2006–2008 Rot Weiss Ahlen II 14 (2)
2006–2009 Rot Weiss Ahlen 53 (8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Martin Stahlberg begann in seinem Wohnort Seester bei Elmshorn mit dem Fußballspielen im TSV Seestermüher Marsch und kam über Raspo Elmshorn zum Hamburger SV. Nachdem er dort bis in die A-Jugend aufgestiegen war, spielte er in der Saison 2004/05 erstmals für die zweite Mannschaft des HSV in der Regionalliga.

Im Jahr darauf wechselte er zum Regionalligaaufsteiger Kickers Emden und 2006 zum Zweitligaabsteiger Rot Weiss Ahlen. Bei den Ahlenern wurde er eine wichtige Größe auf der rechten Mittelfeldseite und trug im Jahr des Wiederaufstiegs 2008 sieben Treffer zum Saisonerfolg bei. In der Saison 2008/09 gehörte er zum Profikader von Rot Weiss Ahlen in der 2. Bundesliga. Im Februar 2009 erlitt Stahlberg im Spiel beim FSV Frankfurt einen Kreuzbandriss und fiel den Rest der Saison aus. Nach der Saison 2008/2009 beendete er seine Karriere aufgrund der Sportinvalidität.

Titel / ErfolgeBearbeiten

  • Aufstieg in die 2. Bundesliga 2008 mit Rot Weiss Ahlen

WeblinksBearbeiten