Hauptmenü öffnen
Marion Appel
Porträt
Geburtsdatum 21. September 1960
Vereine
–1979
1979–
Lüner SV
USC Münster
Nationalmannschaft
1977–1984 A-Nationalmannschaft
Erfolge
1980, 1981
1979
Deutscher Meister
EM in Frankreich

Stand: 12. November 2013

Marion Appel (* 21. September 1960, heute Marion Appel-Schiefer) ist eine ehemalige deutsche Volleyballspielerin.

Marion Appel spielte als Jugendliche in den 1970er Jahren Volleyball beim Lüner SV. 1979 wechselte sie zum Bundesligisten USC Münster, mit dem sie 1980 und 1981 zweimal in Folge Deutscher Meister wurde. Marion Appel spielte von 1977 bis 1984 auch in der Deutschen Volleyball-Nationalmannschaft.

Heute leitet Marion Appel-Schiefer ein Fitnessstudio in Köln.[1] Außerdem bietet sie im Bereich Fitness/Gesundheit/Stressmanagement Trainingsseminare an und hat über diese Themen auch einiges publiziert.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bewegung ist schön. Kölner Stadt-Anzeiger, 12. Oktober 2006, abgerufen am 12. November 2013.