Hauptmenü öffnen

Machesney Park

Ort im US-Bundesstaat Illinois

Machesney Park ist eine Gemeinde in Winnebago County im Norden des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois. Machesney Park wurde 1981 gegründet und hatte im Jahr 2000 eine Zahl von 20.759 Einwohnern. Bis 2010 hat sich die Zahl auf 23.499 erhöht.[2]

Machesney Park
Machesney Park (Illinois)
Machesney Park
Machesney Park
Lage in Illinois
Basisdaten
Gründung: 1981
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County: Winnebago County
Koordinaten: 42° 21′ N, 89° 2′ WKoordinaten: 42° 21′ N, 89° 2′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 23.499 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 290,1 Einwohner je km2
Fläche: 83 km2 (ca. 32 mi2)
davon 81 km2 (ca. 31 mi2) Land
Höhe: 226 m
Postleitzahlen: 61103, 61111, 61115[1]
Vorwahl: +1 815
FIPS: 17-45726
GNIS-ID: 422261
Website: www.machesney-park.il.us
Bürgermeister: Tom Strickland

Machsney Park ist Bestandteil der Metropolregion Rockford.

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Machesney Park liegt am Ostufer des Rock Rivers, nördlich von Loves Park im Norden des Bundesstaates Illinois auf 42°21′18″ nördlicher Breite und 89°2′27 westlicher Länge. Das Dorf erstreckt sich auf einer Fläche von 32,1 km² (12,4 mi²) von denen etwa 81 km² (31,1 mi²) Land und 1,0 km² (0,4 mi²) Wasser sind.

Im Westen des Ortes verläuft die Illinois State Route 251 sowie im Norden die State Route 173.

Demografische DatenBearbeiten

Bei der offiziellen Volkszählung aus dem Jahre 2010 wurde eine Einwohnerzahl von 23.499[2] Menschen in 9.351 Haushalten ermittelt. Die Einwohnerdichte lag bei 190,1 Menschen pro km² (758/mi²). Es gibt ziemlich genau die gleiche Anzahl an Frauen wie an Männern, 24,3 % der Bevölkerung waren unter 18 Jahren alt. In der Gruppe der über 18-jährigen kam die größte Gruppe, mit 22,83 % aus der von 35 - 49.

Die Bevölkerung bestand zu 91,47 % aus Weißen, 2,83 % aus Afroamerikanern, 0,24 % aus Indianern, 1,55 % aus Asiaten, 0,03 % aus Australiern und 1,63 % anderen Gruppen. Etwa 2,25 % gaben an aus mindestens zwei dieser Gruppen abzustammen, wobei Hispanics 4,99 % der Bevölkerung ausmachten.

Das durchschnittliche Einkommen lag bei der Volkszählung von 2000 bei 48.315 US-Dollar, bei Familien bei 53.788 USD. Das Einkommen von etwa 3,2 % aller Familien und 5,3 % der Gesamtbevölkerung lagen unter der Armutsgrenze.

GeschichteBearbeiten

Der Name Machesney Park hat seine Wurzeln im Machesney Airport der 1927 von Fred Machesney gegründet wurde. Dieser war bis der Greater Rockford Airport/Chicago Rockford International Airport 1950 gebaut wurde der zentrale Flughafen der Rockford Region. An dieser Stelle befindet sich heute die Machesney Mall.

In einer Volksabstimmung wurde 1981 Machesney Parks Unabhängigkeit von Loves Park bestimmt. Der derzeitige Bürgermeister des Dorfes ist Tom Strickland.

BildungBearbeiten

Machesney Park ist das Zuhause der Harlem High School, die Teil des Harlem School District 122 ist.[3] Dieser District stellt die Schulen für die Gemeinden Machesney Park, Loves Park und das südliche Roscoe.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. US Postal Service – ZIP Codes
  2. a b https://www.census.gov/quickfacts/fact/table/machesneyparkvillageillinois/ Abgerufen am 20. Dezember 2018
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 23. Dezember 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.harlem122.org

WeblinksBearbeiten