MTV Movie Awards 1999

Die Verleihung der MTV Movie Awards des Jahres 1999 ging am 5. Juni 1999 über die Bühne. Erfolgreichster Film mit drei Auszeichnungen wurde die Filmkomödie Verrückt nach Mary.

ModeratorBearbeiten

Durch die Gala führte: Lisa Kudrow

AuszeichnungenBearbeiten

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Verrückt nach Mary 8 3
Armageddon – Das jüngste Gericht 6 2
Rush Hour 4 1
Shakespeare in Love 4 1
Lethal Weapon 4 4 0
Der Soldat James Ryan 3 0
Die Truman Show 2 1
Varsity Blues 2 1
Waterboy – Der Typ mit dem Wasserschaden 2 1
Blade 2 0
Die Maske des Zorro 2 0
Eine wie keine 2 0
Out of Sight 2 0
Stadt der Engel 2 0

Bester FilmBearbeiten

Verrückt nach Mary (There’s Something About Mary)

Bester HauptdarstellerBearbeiten

Jim CarreyDie Truman Show (The Truman Show)

Beste HauptdarstellerinBearbeiten

Cameron DiazVerrückt nach Mary (There’s Something About Mary)

Bester NachwuchsschauspielerBearbeiten

James van der BeekVarsity Blues

Beste NachwuchsschauspielerinBearbeiten

Katie HolmesDich kriegen wir auch noch! (Disturbing Behavior)

Bestes FilmpaarBearbeiten

Jackie Chan & Chris TuckerRush Hour

Bester FilmschurkeBearbeiten

Matt DillonVerrückt nach Mary (There’s Something About Mary)

Bester FilmkomikerBearbeiten

Adam SandlerWaterboy – Der Typ mit dem Wasserschaden (The Waterboy)

Bester FilmsongBearbeiten

I Don’t Want to Miss a ThingArmageddon – Das jüngste Gericht (Armageddon)Aerosmith

Bester FilmkussBearbeiten

Joseph Fiennes & Gwyneth PaltrowShakespeare in Love

Beste Action-SequenzBearbeiten

Armageddon – Das jüngste Gericht (Armageddon)

Beste Kampf-SequenzBearbeiten

Ben Stiller vs. Puffy, den Hund – Verrückt nach Mary (There’s Something About Mary)

Sonstige AwardsBearbeiten

WeblinksBearbeiten