Hauptmenü öffnen
Gemeinde Lykovrysi-Pefki
Δήμος Λυκόβρυσης-Πεύκης
(Λυκόβρυση-Πεύκη)
Lykovrysi-Pefki (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Attika
Regionalbezirk: Athen-Nord
Geographische Koordinaten: 38° 4′ N, 23° 48′ OKoordinaten: 38° 4′ N, 23° 48′ O
Fläche: 4,126 km²
Einwohner: 31.153 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 7.550,4 Ew./km²
Sitz: Pefki
Postleitzahlen 14123 (Lykovrysi), 15121 (Pefki)
LAU-1-Code-Nr.: 4606
Gemeindebezirke: 2 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f122 Stadtbezirke
f12
Website: likovrisipefki.gr
Lage in der Region Attika
Datei:2011 Dimos Lykovrysis-Pefkis.png

Lykovrysi-Pefki (griechisch Λυκόβρυση-Πεύκη, beide (f. sg.)) ist eine Gemeinde im Norden der griechischen Region Attika und Vorort von Athen. Sie besteht aus den beiden Gemeindebezirken Lykovrysi und Pefki. Der Sitz der Gemeindeverwaltung ist Pefki.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Gemeinde Lykovrysi-Pefki wurde anlässlich der Verwaltungsreform 2010 aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Lykovrysi und Pefki gebildet,[2] diese bilden seither die beiden Gemeindebezirke die gleichzeitig die beiden Stadtbezirke darstellen.

Gemeindebezirke griechischer Name Code Fläche (km²) Einwohner 2011 Stadtbezirk
(Δημοτική Κοινότητα)
Lage
Lykovrysi Δημοτική Ενότητα Λυκοβρύσεως 460601 2,176 21.415 Lykovrysi
Pefki Δημοτική Ενότητα Πεύκης 460602 1,950 9.738 Pefki
Gesamt 4606 4,126 31.153

PartnerstädteBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Lykovrysi-Pefki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)
  2. Kallikratis-Programm, Gesetz 3852/2010, «Νέα Αρχιτεκτονική της Αυτοδιοίκησης και της Αποκεντρωμένης Διοίκησης − Πρόγραμμα Καλλικράτης.» ΦΕΚ 87 A/7.6.2010, Άρθρο 1. Σύσταση δήμων. S. 1786. PDF Online (griechisch)