Hauptmenü öffnen

Luacano ist eine Kleinstadt und ein Landkreis im Osten Angolas. Der Dilolo-See liegt im Kreisgebiet.

Luacano
Luacano (Angola)
Luacano
Luacano
Koordinaten 11° 13′ S, 21° 39′ OKoordinaten: 11° 13′ S, 21° 39′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Moxico
Município Luacano
Comuna Luacano
Fläche 34.780 km²
Einwohner 28.685 (2014)
Dichte 0,8 Ew./km²
Politik
Bürgermeister Ana Filomena Chipóia[1]

VerwaltungBearbeiten

Luacano ist Sitz eines gleichnamigen Kreises (Município) der Provinz Moxico. Der Kreis umfasst 34.780 km² und hat 28.685 Einwohner (hochgerechnete Schätzung 2014).[1] Die Volkszählung 2014 soll fortan für gesicherte Bevölkerungszahlen sorgen.

Der Kreis Luacano setzt sich aus zwei Gemeinden (Comunas) zusammen:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Artikel vom 3. Februar 2014 über neue Einrichtungen zur Trinkwasserversorgung im Kreis, staatliche Nachrichtenagentur ANGOP, abgerufen am 28. April 2014