Hauptmenü öffnen

Bundas ist ein Landkreis im Osten Angolas. Gelegentlich wird er auch nach seinem Hauptort Lumbala Nguimbo oder Lumbala N'guimbo benannt.

Bundas
Bundas (Angola)
Bundas
Bundas
Koordinaten 14° 7′ S, 21° 26′ OKoordinaten: 14° 7′ S, 21° 26′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Moxico
Município Bundas
Fläche 41.992 km²
Einwohner 52.250 (2014)
Dichte 1,2 Ew./km²
Politik
Bürgermeister José Miguel Mandunda[1]

Inhaltsverzeichnis

OrtsnameBearbeiten

Der Name Bundas leitet sich von der Bezeichnung Mbundu für zwei der bedeutendsten angolanischen Ethnien ab.

Gelegentlich wird der Kreis auch nach seiner Hauptstadt Lumbala Nguimbo benannt. Zunehmend setzt sich stattdessen jedoch die Bezeichnung Bundas für den Kreis und gelegentlich auch für die Hauptstadt durch.

VerwaltungBearbeiten

Bundas ist ein Landkreis (Município) der Provinz Moxico. Der Kreis umfasst 41.992 km² und hat 52.250 Einwohner (Schätzung 2014).[2] Die Volkszählung 2014 soll fortan für gesicherte Bevölkerungszahlen sorgen.

Hauptstadt des Kreises ist Lumbala Nguimbo, gelegentlich auch selbst Bundas genannt.

Der Kreis Bundas setzt sich aus sieben Gemeinden (Comunas) zusammen:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel vom 10. Februar 2013 übe Maßnahmen zur Entwicklung des Kreises Bundas, staatliche Nachrichtenagentur ANGOP, abgerufen am 23. Mai 2014
  2. Artikel vom 5. Februar 2014 über neue Schulen im Kreis Bundas, staatliche Nachrichtenagentur ANGOP, abgerufen am 23. Mai 2014