Hauptmenü öffnen

Lind (Köln)

Stadtteil Nr. 712 von Köln

Der Stadtteil Lind liegt im Südosten der Stadt Köln, im Stadtbezirk Porz.

Wappen von Köln
Lind
Stadtteil 712 von Köln
Abgrenzung Stadtteil Lind in Porz
Koordinaten 50° 51′ 11″ N, 7° 6′ 22″ OKoordinaten: 50° 51′ 11″ N, 7° 6′ 22″ O
Fläche 2,248 km²
Einwohner 3515 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte 1564 Einwohner/km²
Eingemeindung 1. Jan. 1975
Postleitzahl 51147
Vorwahl 02203
Stadtbezirk Porz (7)
Verkehrsanbindung
Autobahn A59
Bundesstraße B8
Buslinien 160 162 167 505
Quelle: Kölner Stadtteilinformationen – Einwohner 2017

LageBearbeiten

Der Stadtteil Lind grenzt im Nordosten an den Stadtteil Grengel, im Südosten und Süden an Troisdorf-Spich, im Westen an Libur im Norden an Wahn und Wahnheide.

GeschichteBearbeiten

Lind wurde erstmals 1165 erwähnt. Seit dem Mittelalter gehörte Lind zum Amt Porz im Herzogtum Berg. 1795 wurde der Ort von französischen Revolutionstruppen besetzt. Lind kam an die Mairie Wahn im Kanton Mülheim im Arrondissement Mülheim im Département Rhin. 1815 kam der Ort an das Königreich Preußen und 1816 an die Bürgermeisterei Wahn. Seit 1929 gehörte Lind zum Amt Porz und 1932 zum Rheinisch-Bergischen Kreis. Seit 1975 ist Lind ein Teil der Stadt Köln.

BevölkerungsstatistikBearbeiten

Struktur der Bevölkerung von Köln-Lind:

  • Anteil der unter 18-Jährigen: 13,5 % (2015)[1]
  • Anteil der über 64-Jährigen: 21,0 % (2015)[2]
  • Ausländeranteil: 12,6 % (2015)[3]
  • Arbeitslosenquote: 10,4 % (2014)[4]

EinrichtungenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Johann Bendel: Heimatbuch des Landkreises Mülheim am Rhein, Geschichte und Beschreibung, Sagen und Erzählungen. Köln-Mülheim 1925
  • Christian Schuh: Kölns 85 Stadtteile. Geschichte, Daten, Fakten, Namen. Emons, Köln 2003, ISBN 3-89705-278-4

WeblinksBearbeiten

  Commons: Köln-Lind – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerinnen und Einwohner nach ausgewählten Altersgruppen – Datenquelle: Stadt Köln – offenedaten-koeln.de
  2. Einwohnerinnen und Einwohner nach ausgewählten Altersgruppen – Datenquelle: Stadt Köln – offenedaten-koeln.de
  3. Einwohnerinnen und Einwohner nach Art des Migrationshintergrundes – Datenquelle: Stadt Köln – offenedaten-koeln.de
  4. Beschäftigte und Arbeitslose Stadtteil – Datenquelle: Stadt Köln – offenedaten-koeln.de