Lega Pro 2015/16

Die Lega Pro 2015/16 ist die 2. Spielzeit der dritthöchsten italienischen Spielklasse im Fußball der Männer.

Lega Pro 2015/16
Logo der Lega Pro
Meister SPAL Ferrara
Aufsteiger AS Cittadella
SPAL Ferrara
Benevento Calcio
Relegation ↑ AC Pisa
Relegation ↓ AC Cuneo 1905, UC AlbinoLeffe, L’Aquila Calcio, Lupa Roma FC, AS Melfi, SS Ischia Isolaverde
Absteiger Aurora Pro Patria
Savona 1907 FBC
AS Lupa Castelli Romani
Mannschaften 60
Spiele 1140
Lega Pro 2014/15
Serie B 2015/16
Teilnehmende Vereine der Lega Pro 2015/16

Gruppe ABearbeiten

In der Gruppe A spielen die Mannschaften aus den Regionen Aostatal, Friaul-Julisch Venetien, Lombardei, Piemont, Sardinien, Trentino-Südtirol und Venetien.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. AS Cittadella (A)  34  23  7  4 057:350 +22 76
 2. Pordenone Calcio  34  19  8  7 052:300 +22 65
 3. Bassano Virtus  34  17  11  6 045:310 +14 62
 4. US Alessandria Calcio  34  16  9  9 047:310 +16 57
 5. Calcio Padova (N)  34  14  12  8 046:300 +16 54
 6. US Cremonese  34  14  11  9 040:330  +7 53
 7. AC Reggiana  34  13  13  8 040:250 +15 52
 8. Feralpisalò  34  14  8  12 050:430  +7 50
 9. AC Pavia1  34  14  9  11 048:360 +12 49
10. FC Südtirol  34  10  14  10 034:380  −4 44
11. AC Renate  34  11  10  13 026:380 −12 43
12. AS Giana Erminio  34  10  12  12 033:360  −3 42
13. AC Lumezzane  34  12  6  16 037:420  −5 42
14. AS Pro Piacenza  34  8  15  11 030:350  −5 39
15. Mantova FC  34  7  13  14 027:390 −12 34
16. AC Cuneo 1905 (N)  34  9  7  18 031:410 −10 34
17. UC AlbinoLeffe  34  4  8  22 023:570 −34 20
18. Aurora Pro Patria2  34  1  7  26 015:610 −46 07
1 Dem AC Pavia wurden zwei Punkte abgezogen.
2 Aurora Pro Patria wurden drei Punkte abgezogen.
Zum Saisonende 2015/16
  • Aufstieg in die Serie B 2016/17
  • Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
  • Teilnahme an den Abstiegs-Play-Offs
  • Abstieg in die Serie D 2016/17
  • Zum Saisonende 2014/15
    (A) Absteiger aus der Serie B 2014/15
    (N) Neuaufsteiger aus der Serie D 2014/15
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

    Abstiegs-Play-offsBearbeiten

    In den Abstiegs-Play-offs der Gruppe A treffen in Spiel 1 der 14. und 17. sowie in Spiel 2 der 15. und 16. in Hin- und Rückspiel aufeinander. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Datum Ergebnis
    21.05.2016 UC AlbinoLeffe 0:1 (0:1) AS Pro Piacenza
    28.05.2016 AS Pro Piacenza 2:1 (1:0) UC AlbinoLeffe
    Gesamt: UC AlbinoLeffe 1:3 AS Pro Piacenza
    Datum Ergebnis
    21.05.2016 AC Cuneo 1905 0:0 Mantova FC
    28.05.2016 Mantova FC 1:0 (0:0) AC Cuneo 1905
    Gesamt: AC Cuneo 1905 0:1 Mantova FC

    Damit verbleiben die AS Pro Piacenza sowie Mantova FC in der Lega Pro, während UC AlbinoLeffe und der AC Cuneo 1905 den Gang in die Viertklassigkeit antreten müssen.

    Gruppe BBearbeiten

    In der Gruppe B spielen die Mannschaften aus den Regionen Abruzzen, Emilia-Romagna, Ligurien, Marken, Toskana und Umbrien.

    TabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. SPAL Ferrara  34  21  8  5 059:250 +34 71
     2. AC Pisa1  34  17  12  5 042:260 +16 62
     3. SS Maceratese (N)  34  15  13  6 047:310 +16 58
     4. US Ancona 1905  34  14  11  9 034:290  +5 53
     5. Carrarese Calcio  34  13  12  9 049:370 +12 51
     6. Robur Siena (N)  34  11  13  10 034:380  −4 46
     7. US Pontedera  34  11  12  11 043:380  +5 45
     8. SS Teramo Calcio2  34  11  13  10 042:400  +2 43
     9. US Arezzo  34  8  18  8 033:320  +1 42
    10. AC Tuttocuoio 1957  34  10  10  14 027:340  −7 40
    11. Santarcangelo Calcio3  34  11  12  11 041:380  +3 39
    12. US Pistoiese  34  9  12  13 029:350  −6 39
    13. AS Lucchese Libertas  34  10  9  15 039:430  −4 39
    14. AC Prato  34  9  10  15 032:430 −11 37
    15. AC Rimini 19124 (N)  34  9  11  14 029:390 −10 36
    16. L’Aquila Calcio5  34  9  10  15 034:410  −7 30
    17. Lupa Roma FC  34  6  9  19 027:550 −28 27
    18. Savona 1907 FBC6  34  9  9  16 027:440 −17 22
    1 Dem AC Pisa wurde ein Punkt abgezogen.
    2 SS Teramo Calcio wurden drei Punkte abgezogen.
    3 Santarcangelo Calcio wurden sechs Punkte abgezogen.
    4 Dem AC Rimini 1912 wurden zwei Punkte abgezogen.
    5 L’Aquila Calcio wurden sieben Punkte abgezogen.
    6 Dem Savona 1907 FBC wurden vierzehn Punkte abgezogen.
    Zum Saisonende 2015/16
  • Aufstieg in die Serie B 2016/17
  • Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
  • Teilnahme an den Abstiegs-Play-Offs
  • Abstieg in die Serie D 2016/17
  • Zum Saisonende 2015/16
    (A) Absteiger aus der Serie B 2014/15
    (N) Neuaufsteiger aus der Serie D 2014/15
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

    Abstiegs-Play-OffsBearbeiten

    In den Abstiegs-Play-Offs der Gruppe A treffen in Spiel 1 der 14. und 17. sowie in Spiel 2 der 15. und 16. in Hin- und Rückspiel aufeinander. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Datum Ergebnis
    21.05.2016 Lupa Roma FC 2:0 (0:0) AC Prato
    28.05.2016 AC Prato 3:1 (1:1) Lupa Roma FC
    Gesamt: Lupa Roma FC 3:3 AC Prato
    Datum Ergebnis
    21.05.2016 L’Aquila Calcio 1:1 (1:1) AC Rimini 1912
    28.05.2016 AC Rimini 1912 3:1 (0:0) L’Aquila Calcio
    Gesamt: L’Aquila Calcio 2:4 AC Rimini 1912

    Damit verbleiben der AC Prato (aufgrund der besseren Position in der regulären Tabelle) sowie der AC Rimini 1912 in der Lega Pro, während Lupa Roma FC und L’Aquila Calcio den Gang in die Viertklassigkeit antreten müssen.

    Gruppe CBearbeiten

    In der Gruppe C spielen die Mannschaften aus den Regionen Apulien, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Latium, Molise, Sizilien.

    TabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Benevento Calcio1  34  20  11  3 051:210 +30 70
     2. Foggia Calcio  34  19  8  7 061:310 +30 65
     3. US Lecce  34  17  12  5 046:280 +18 63
     4. FC Casertana  34  18  9  7 052:350 +17 63
     5. Cosenza Calcio 1914  34  16  12  6 044:280 +16 60
     6. SS Matera Calcio2  34  14  13  7 045:320 +13 53
     7. Fidelis Andria (N)  34  11  12  11 033:210 +12 45
     8. ACR Messina  34  10  15  9 037:410  −4 45
     9. Paganese Calcio 19263  34  10  13  11 041:390  +2 42
    10. SS Juve Stabia  34  9  15  10 045:450  ±0 42
    11. US Catanzaro  34  10  11  13 027:400 −13 41
    12. SS Akragas4 (N)  34  12  9  13 035:470 −12 40
    13. Catania Calcio5 (A)  34  12  13  9 037:340  +3 39
    14. SS Monopoli 1966 (N)  34  10  9  15 043:420  +1 39
    15. AS Melfi  34  6  12  16 032:400  −8 30
    17. AS Martina Franca6  34  5  9  20 030:580 −28 22
    16. SS Ischia Isolaverde7  34  5  10  19 031:650 −34 21
    18. AS Lupa Castelli Romani8 (N)  34  2  7  25 022:650 −43 12
    1 Benevento Calcio wurde ein Punkt abgezogen.
    2 Der SS Matera Calcio wurden zwei Punkte abgezogen.
    3 Paganese Calcio 1926 wurde ein Punkt abgezogen.
    4 Der SS Akragas wurden fünf Punkte abgezogen.
    5 Catania Calcio wurden zehn Punkte abgezogen.
    6 Der AS Martina Franca wurden zwei Punkte abgezogen.
    7 Der SS Ischia Isolaverde wurden vier Punkte abgezogen.
    8 Der AS Lupa Castelli Romani wurde ein Punkt abgezogen.
    Zum Saisonende 2015/16
  • Aufstieg in die Serie B 2016/17
  • Teilnahme an den Aufstiegs-Play-Offs
  • Teilnahme an den Abstiegs-Play-Offs
  • Abstieg in die Serie D 2016/17
  • Zum Saisonende 2014/15
    (A) Absteiger aus der Serie B 2014/15
    (N) Neuaufsteiger aus der Serie D 2014/15
    Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich

    Abstiegs-Play-OffsBearbeiten

    In den Abstiegs-Play-Offs der Gruppe A treffen in Spiel 1 der 14. und 17. sowie in Spiel 2 der 15. und 16. in Hin- und Rückspiel aufeinander. Die in der Tabelle besser platzierte Mannschaft hat im Rückspiel Heimrecht.

    Datum Ergebnis
    21.05.2016 SS Ischia Isolaverde 0:3 (0:0) SS Monopoli 1966
    28.05.2016 SS Monopoli 1966 1:2 (0:2) SS Ischia Isolaverde
    Gesamt: SS Ischia Isolaverde 2:4 SS Monopoli 1966
    Datum Ergebnis
    21.05.2016 AS Martina Franca 1:0 (0:0) AS Melfi
    28.05.2016 AS Melfi 0:0 AS Martina Franca
    Gesamt: AS Martina Franca 1:0 AS Melfi

    Damit verbleiben die SS Monopoli 1966 sowie der AS Martina Franca in der Lega Pro, während SS Ischia Isolaverde und AS Melfi den Gang in die Viertklassigkeit antreten müssen.

    Supercoppa Lega ProBearbeiten

    Datum Ergebnis
    15.05.2016 SPAL Ferrara 4:1 (1:0) Benevento Calcio
    18.05.2016 Benevento Calcio 2:4 (2:2) AS Cittadella
    22.05.2016 AS Cittadella 1:3 (0:3) SPAL Ferrara
    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. SPAL Ferrara  2  2  0  0 007:200  +5 06
     2. AS Cittadella  2  1  0  1 005:500  ±0 03
     3. Benevento Calcio  2  0  0  2 003:800  −5 00

    Aufstiegs-Play-OffsBearbeiten

    Viertelfinale

    Datum Ergebnis
    15.05.2016 Foggia Calcio 2:0 (0:0) US Alessandria Calcio
    15.05.2016 Pordenone Calcio 1:0 (0:0) FC Casertana
    15.05.2016 AC Pisa 3:1 (1:0) SS Maceratese
    15.05.2016 US Lecce 3:0 (1:0) Bassano Virtus

    Halbfinale

    Datum Ergebnis
    22.05.2016 US Lecce 2:3 (1:3) Foggia Calcio
    29.05.2016 Foggia Calcio 2:1 (0:0) US Lecce
    Gesamt: US Lecce 3:5 Foggia Calcio
    Datum Ergebnis
    22.05.2016 AC Pisa 3:0 (2:0) Pordenone Calcio
    29.05.2016 Pordenone Calcio 0:0 AC Pisa
    Gesamt: AC Pisa 3:0 Pordenone Calcio

    Finale

    Datum Ergebnis
    05.06.2016 AC Pisa 4:2 (2:2) Foggia Calcio
    12.06.2016 Foggia Calcio 1:1 (0:0) AC Pisa
    Gesamt: AC Pisa 5:3 Foggia Calcio

    Damit folgt der AC Pisa den drei schon vorher feststehenden Aufsteigern AS Cittadella, SPAL Ferrara und Benevento Calcio in die Serie B.

    VerweiseBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    Siehe auchBearbeiten