Langer Marsch 6

Modell der CZ-6

Langer Marsch 6, kurz LM-6 (chinesisch 長征六號 / 长征六号, Pinyin Chángzhēng liùhào, kurz CZ-6) bezeichnet eine kleinere dreistufige Trägerrakete der Volksrepublik China. Sie gehört zur Langer-Marsch-Reihe, die vom Kosmodrom Taiyuan gestartet wird.

Die Rakete wurde von der Shanghaier Akademie für Raumfahrttechnologie (上海航天技术研究院, SAST), einer Tochtergesellschaft der China Aerospace Science and Technology Corporation (CASC), entwickelt.[1][2]

Technische DatenBearbeiten

Die Erststufe der Rakete basiert (wie auch die Langer Marsch 7) auf einem der beiden Boostertypen der Rakete Langer Marsch 5 und besitzt das für die Raketenfamilie neu entwickelte Triebwerk YF-100, welches auf der Technologie des russischen RD-120 basiert[3]. Als Zweitstufe wird die neuentwickelte K2-2 mit dem ebenfalls neu entwickelten Triebwerk YF-115 eingesetzt. Die mehrfach zündbare Drittstufe kann mehrere Satelliten in unterschiedlichen Bahnen aussetzen.[4][5]

Für den Transport größerer Nutzlasten ist eine Version 6A mit vier Zusatzboostern in Entwicklung. Sie soll 2020 erstmals starten.[6] Planungen aus dem Jahr 2013 sehen eine Nutzlastkapazität von 4 Tonnen für sonnensynchrone Umlaufbahnen (SSO) vor.[7]

Modell CZ-6
Stufen 3
Höhe 29 m
Durchmesser 3,35 m
Startmasse 103 t[8]
Startschub 1200 kN
Nutzlast 1500 kg LEO
1000 kg SSO
1. Stufe
Höhe ~20 m
Durchmesser 3,35 m
Triebwerk 1 × YF-100 mit 1340 kN Vakuumschub und 155 Sekunden Brenndauer
Treibstoff 76 t Flüssiger Sauerstoff und Kerosin
2. Stufe
Höhe 5 m[4]
Durchmesser 2,25 m
Startmasse 10,1 t
Triebwerk 1 × YF-115 mit 180 kN Schub und 200 Sekunden Brenndauer
Treibstoff RP-1 und LOX
3. Stufe
Höhe ?
Durchmesser 2,25 m
Triebwerk 4 × YF-85 mit je 1 kN Schub
Treibstoff Kerosin und Wasserstoffperoxid

StartlisteBearbeiten

Durchgeführte StartsBearbeiten

Stand der Liste: 31. Dezember 2019

Nr. Datum und Uhrzeit (UTC) Startplatz Nutzlast Art der Nutzlast Umlauf­bahn Anmerkungen
1. 19. Sep. 2015
23:01
Taiyuan
LA-16

China Volksrepublik  Zheda Pixing-2A (ZDPS-2A, 12 kg)
China Volksrepublik  Zheda Pixing-2B (ZDPS-2B, 12 kg)
China Volksrepublik  Naxing-2 (NS-2, 20 kg)
China Volksrepublik  Zijing 1 (ZJ-1, 0,2 kg)
China Volksrepublik  Tiantuo 3/Luliang-1 (TT-3)
China Volksrepublik  NUDT-PhoneSat (1 kg)
China Volksrepublik  Xingchen 1 (XC-1, 0,1 kg)
China Volksrepublik  Xingchen 2 (XC-2, 0,1 kg)
China Volksrepublik  Xingchen 3 (XC-3, 0,1 kg)
China Volksrepublik  Xingchen 4 (XC-4, 0,1 kg)
China Volksrepublik  LilacSat-2 (11 kg)
China Volksrepublik  Xinjishu Yanzheng-2 (XY-2, 130 kg)
China Volksrepublik  DCBB (4 kg)
China Volksrepublik  Kongjian Shiyan 1 (KJSY 1)
China Volksrepublik  XiWang-2A (XW-2A, 25 kg)
China Volksrepublik  XiWang-2B (XW-2B, 10 kg)
China Volksrepublik  XiWang-2C (XW-2C, 10 kg)
China Volksrepublik  XiWang-2D (XW-2D, 10 kg)
China Volksrepublik  XiWang-2E (XW-2E, 1,5 kg)
China Volksrepublik  XiWang-2F (XW-2F, 1,5 kg)

20 Kleinsatelliten SSO Erfolg
Erstflug der Langer Marsch 6. Alle Satelliten wurden in einem polaren Orbit in einer Höhe von 525 Kilometern und einer Bahnneigung zum Äquator von 97,5 Grad abgesetzt.
2. 21. Nov. 2017
04:50
Taiyuan LC-16 China Volksrepublik  Jilin-1 4-6 Erdbeobachtungs­satelliten SSO Erfolg
3. 13. Nov. 2019
06:35
Taiyuan LC-16 China Volksrepublik  5× Ningxia-1 Erdbeobachtungs­satelliten LEO Erfolg

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. ek_31: ChangZheng 6 (Long March 6) Launch Vehicle. In: forum.nasaspaceflight.com. 6. September 2009, abgerufen am 30. September 2019 (englisch).
  2. 八院简介. In: sast.spacechina.com. Abgerufen am 30. September 2019 (chinesisch).
  3. SinoDefences: Chang Zheng-5 (Long March-5) (Memento vom 3. Juli 2015 im Internet Archive), abgerufen am 8. November 2015
  4. a b raumfahrer.net: Langer Marsch 5 / 6 / 7, abgerufen am 8. November 2015
  5. Gunter's Space Page: CZ-6 (Chang Zheng-6), abgerufen am 8. November 2015
  6. China improves Long March-6 rocket for growing commercial launches. In: xinhuanet.com. 11. Februar 2019, abgerufen am 11. März 2019 (englisch).
  7. Go Taikonauts! Issue 9. (PDF) In: go-taikonauts.com. 2013, abgerufen am 11. März 2019 (englisch).
  8. der-orion.com: Erstflug Long March 6 ein voller Erfolg, abgerufen am 8. November 2015