Hauptmenü öffnen
Krytschau | Kritschew
Крычаў | Кричев
(weißrus.) | (russisch)
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Weißrussland Weißrussland
Woblasz: Flag of Mahilyow Voblast.png Mahiljou
Koordinaten: 53° 43′ N, 31° 43′ OKoordinaten: 53° 43′ N, 31° 43′ O
Fläche: 10,7 km²
 
Einwohner: 26.900 (2008)
Bevölkerungsdichte: 2.514 Einwohner je km²
Zeitzone: Moskauer Zeit (UTC+3)
Telefonvorwahl: (+375) 2241
Postleitzahl: BY - 213491 — 213500
Kfz-Kennzeichen: 6
Krytschau (Weißrussland)
Krytschau
Krytschau
St.-Nikolai-Kirche

Krytschau (weißrussisch Крычаў, russisch Кричев/Kritschew) ist eine Stadt in der Republik Weißrussland in der Mahiljouskaja Woblasz mit rund 30.000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Die Stadt liegt im äußersten Osten des Landes am Fluss Sosch. Rund 20 km nordöstlich verläuft die Grenze zu Russland.

WappenBearbeiten

Beschreibung: In Rot ist ein schwebendes eingebogenes goldenes Tatzenkreuz links von einem silbernen pfahlgestellten Schwert begleitet.

VerkehrBearbeiten

Krytschau bildet einen Eckpunkt sowohl im Schienen- als auch im Straßenbinnenverkehr Weißrusslands mit Verbindungen nach Orscha und Mahiljou.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

  • Aksana Mjankowa (* 1982), weißrussische Hammerwerferin und Olympiasiegerin