Horki

Stadtsiedlung in Belarus

Horki bzw. Gorki (weißrussisch Горкі/Horki; russisch Горки/Gorki) ist eine Stadt in der Republik Belarus in der Mahiljouskaja Woblasz mit rund 30.000 Einwohnern.

Horki | Gorki
Горкі | Горки
(weißrus.) | (russisch)
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: BelarusBelarus Belarus
Woblasz: Flag of Mahilyow Voblast.svg Mahiljou
Koordinaten: 54° 17′ N, 30° 59′ OKoordinaten: 54° 17′ N, 30° 59′ O
Fläche: 22,1 km²
 
Einwohner: 34.300 (2008)
Bevölkerungsdichte: 1.552 Einwohner je km²
Zeitzone: Moskauer Zeit (UTC+3)
Telefonvorwahl: (+375) 2233
Postleitzahl: BY - 213410
Kfz-Kennzeichen: 6
 
Webpräsenz:
Horki (Belarus)
Horki (54° 17′ 0″ N, 30° 59′ 0″O)
Horki

GeografieBearbeiten

Die Stadt liegt im Osten des Landes unweit der Städte Mahiljou und Orscha in Nachbarschaft des Flusses Pronja. Rund 20 km östlich verläuft die Grenze zu Russland.

WappenBearbeiten

Beschreibung: In Gold drei schwarze Berge im Schildfuß stehend sind mit je einer grünen Getreideähre besteckt.

VerkehrBearbeiten

Horki liegt an der Nebenstrecke sowohl im Schienen- als auch im Straßenverkehr von Orscha nach Mszislau und Krytschau.

Bildung und WissenschaftBearbeiten

In Horki ist die Belarussische staatliche landwirtschaftliche Akademie beheimatet, an der der belarussische Präsident Aljaksandr Lukaschenka studiert hat.

 
Hauptgebäude der Belarussischen staatlichen landwirtschaftlichen Akademie

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten