Konrad Reuland

US-amerikanischer American-Football-Spieler

Konrad Reuland (* 4. April 1987 in Springfield, Ohio; † 12. Dezember 2016 in Los Angeles, Kalifornien) war ein American-Football-Spieler auf der Position des Tight Ends. In seiner Karriere war er für die San Francisco 49ers, New York Jets, Indianapolis Colts und Baltimore Ravens in der National Football League (NFL) aktiv.

Konrad Reuland
Konrad Reuland 49ers.jpg
Reuland 2012
Position:
Tight End
Trikotnummern:
87, 88, 86
geboren am 4. April 1987 in Springfield, Ohio
gestorben am 12. Dezember 2016 in Los Angeles, Kalifornien
Karriereinformationen
Aktiv: 20122015
Ungedraftet im Jahr 2011
College: Stanford
Teams
* nur Off-Season- und/oder Practice-Squad-Mitglied
Karrierestatistiken
Gefangene Pässe     12
Gefangene Yards     90
Touchdowns     0
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

  • Keine nennenswerten Erfolge

Frühe JahreBearbeiten

Reuland ging auf die High School in Santa Ana, Kalifornien. Danach ging er zunächst auf die University of Notre Dame, um dort für die Collegefootballmannschaft zu spielen. 2008 wurde er auf die Stanford University transferiert.

NFLBearbeiten

San Francisco 49ersBearbeiten

2011 wurde Reuland als nicht gedrafteter Free Agent bei den San Francisco 49ers unter Vertrag genommen.

New York JetsBearbeiten

Am 1. September 2012 unterschrieb er einen Vertrag bei den New York Jets.[1] Hier absolvierte er in der NFL-Saison 2012 alle 16 Spiele für die Jets. Seinen ersten Pass in der NFL fing er am zweiten Spieltag der Saison im Spiel gegen die Pittsburgh Steelers. Am 19. November 2013 wurde er wegen einer Knieverletzung auf die Reserveliste gesetzt.[2]

Indianapolis ColtsBearbeiten

Am 21. Oktober 2014 unterschrieb Reuland einen Vertrag bei den Indianapolis Colts,[3] wurde aber bereits am 30. Oktober desselben Jahres entlassen.

Baltimore RavensBearbeiten

Am 12. November 2014 wurde Reuland dem Practice Squad der Baltimore Ravens hinzugefügt.[4] Am 8. Dezember 2015 wurde er in den 53-Mann-Kader der Ravens berufen.[5]

Zweiter Versuch bei den Indianapolis ColtsBearbeiten

Am 31. Juli 2016 unterzeichnete Reuland einen weiteren Vertrag bei den Indianapolis Colts.[6] Am 29. August wurde er jedoch wieder entlassen.[7]

TodBearbeiten

Am 28. November 2016 wurde bei Reuland ein zerebrales Aneurysma festgestellt, das am Folgetag operiert wurde und dem er im Alter von 29 Jahren am 12. Dezember 2016 erlag.[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jets Announce Roster, Practice Squad Moves. New York Jets, 1. September 2012, archiviert vom Original am 1. September 2012; abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  2. Rich Cimini: Jets place TE Reuland on IR. ESPN, 19. November 2013, archiviert vom Original am 20. November 2013; abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  3. R . J. White: Colts add Jeff Demps, Konrad Reuland to practice squad. CBS Sports, 21. Oktober 2014, abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  4. Konrad Reuland. (Nicht mehr online verfügbar.) Indianapolis Colts, archiviert vom Original am 14. Dezember 2016; abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.colts.com
  5. Edward Lee: Ravens notes: Medical emergency for former Raven; Weddle jokes about dropped INT. The Baltimore Sun, 28. November 2016, abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  6. Josh Wilson: Colts sign tight end Konrad Reuland, waive Nick Truesdell. stampedeblue, 31. Juli 2016, abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  7. Konrad Reuland: Released on Monday. CBS Sports, 29. August 2016, abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).
  8. Andrew Walker: Former Colts Tight End Konrad Reuland, 29, Passes Away. (Nicht mehr online verfügbar.) Indianapolis Colts, 12. Dezember 2016, archiviert vom Original am 14. Dezember 2016; abgerufen am 14. Dezember 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.colts.com