Hauptmenü öffnen

Klein Oschersleben

Ortsteil von Oschersleben (Bode)

Klein Oschersleben ist ein Ortsteil der Stadt Oschersleben (Bode) in Sachsen-Anhalt.

Klein Oschersleben
Wappen von Klein Oschersleben
Koordinaten: 52° 0′ 33″ N, 11° 20′ 26″ O
Höhe: 81 m
Eingemeindung: 1. Januar 2003
Postleitzahl: 39387
Vorwahl: 03949
Klein Oschersleben (Sachsen-Anhalt)
Klein Oschersleben

Lage von Klein Oschersleben in Sachsen-Anhalt

Katholische Kirche
Katholische Kirche

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Klein Oschersleben wurde am 1. Januar 2003 in die Stadt Oschersleben eingegliedert.[1]

WappenBearbeiten

Das Wappen wurde am 10. Januar 1996 durch das Regierungspräsidium Magdeburg genehmigt.

Blasonierung: „In Grün eine goldene Odalsrune über einem silbernen Wellenbalken.“

FlaggeBearbeiten

Die Flagge ist grün - weiß - grün (1:3:1) gestreift (Querform: Streifen waagerecht verlaufend, Längsform: Streifen senkrecht verlaufend) und mit dem mittig aufgelegten Wappen belegt.

ReligionenBearbeiten

Die evangelisch-lutherische Kirche wurde 1868 im neogotischen Stil errichtet, sie gehört heute zum Pfarrbereich Oschersleben-Land mit Sitz in Hadmersleben.

Die katholische Kirche St. Marien Unbefleckte Empfängnis wurde 1900/01 im Stil der Neogotik errichtet, die Konsekration erfolgte 1902. Sie gehört heute zur Pfarrei St. Marien mit Sitz in Oschersleben.

VerkehrBearbeiten

Der Bahnhof Hadmersleben liegt westlich des Ortes am Nordufer der Bode an der Bahnstrecke Magdeburg–Thale. Dort halten die Regionalbahnen von Oschersleben nach Magdeburg im Zweistundentakt. Der Bahnsteig wurde 2016 erneuert, wodurch nun ein barrierefreier Zustieg möglich ist.[2] Der nächstgelegene Fernbahnhof ist Magdeburg Hauptbahnhof.

Söhne des OrtesBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2003.
  2. Bahnhofsprogramm Sachsen-Anhalt. Abgerufen am 7. November 2017.