Hauptmenü öffnen

Kevin David McDonald (* 4. November 1988 in Carnoustie) ist ein schottischer Fußballspieler, der beim englischen Erstligisten FC Fulham unter Vertrag steht. Seit 2018 ist er schottischer Nationalspieler.

Kevin McDonald
Kevin McDonald - Schottland U-21 (1).jpg
Kevin McDonald (2009)
Personalia
Name Kevin David McDonald
Geburtstag 4. November 1988
Geburtsort CarnoustieSchottland
Größe 192 cm
Position Defensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2005–2008 FC Dundee
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2008 FC Dundee 90 (14)
2008–2011 FC Burnley 51 0(2)
2010–2011 → Scunthorpe United (Leihe) 5 0(1)
2011 → Notts County (Leihe) 11 0(0)
2011–2013 Sheffield United 77 0(5)
2013–2016 Wolverhampton Wanderers 120 0(8)
2016– FC Fulham 95 0(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2006 Schottland U-19 1 0(0)
2007–2010 Schottland U-21 14 0(2)
2018– Schottland 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 7. Februar 2019

2 Stand: 17. September 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Kevin McDonald wurde 1988 in Carnoustie, einer Kleinstadt an der schottischen Ostküste geboren. Im Jahr 2005 wechselte McDonald in die U-17-Mannschaft des FC Dundee. Für den Verein spielte er ab 2005 drei Jahre in der Profimannschaft die in der zweiten Liga antrat. Im Juni 2008 wechselte der 19-jährige McDonald für eine halbe Million Pfund Ablöse zum englischen Zweitligisten FC Burnley.[1] In der ersten Spielzeit stieg er mit Burnley durch Siege in den Play-off-Spielen gegen den FC Reading und Sheffield United in die Premier League auf. Nachdem er in der Erstligasaison 2009/10 noch regelmäßig zum Einsatz gekommen war, blieb er in der darauf folgenden Saison ohne Ligaeinsatz. Von Oktober 2010 bis Januar 2011 war er an den Zweitligisten Scunthorpe United verliehen. Ab Februar 2011 war er Leihweise für den Drittligisten Notts County aktiv. Ab August 2011 stand er danach bei Sheffield United unter Vertrag, nachdem sein Vertrag in Burnley nicht verlängert wurde. Innerhalb der dritten Liga wechselte er 2013 zu den Wolverhampton Wanderers mit dem ihm 2014 der Aufstieg in die 2. Liga gelang. Mit der nächsten Station FC Fulham stieg McDonald abermals auf. 2018 gelang der zweite Aufstieg in die Premier League.

NationalmannschaftBearbeiten

Kevin McDonald spielte im Jahr 2006 einmal in der schottischen U-19 gegen Deutschland in Falkirk. Zwischen 2007 und 2010 kam er 14-mal in der U-21 zum Einsatz und erzielte zwei Tore. Am 23. März 2018 gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft unter Alex McLeish gegen Costa Rica.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. McDonald completes Burnley switch. BBC Sport, 24. Juni 2008, abgerufen am 17. September 2018 (englisch).