Karlheinz Koinegg

deutscher Hörspielautor und Lektor

Karlheinz Koinegg (* 1960) ist ein deutscher Hörspielautor und Lektor.

Koinegg schrieb zahlreiche Kinderhörspiele für den Westdeutschen Rundfunk, die auch als Hörbücher erschienen. Für seine Bearbeitung von Tahar Ben Jellouns Papa, was ist der Islam? erhielt er 2004 den Deutschen Civis Hörfunkpreis.

HörspieleBearbeiten

Autor:

  • 1992: Die Augen der heiligen Clara – Regie: Hans Gerd Krogmann (Original-HörspielWDR)
  • 1997: Parzivals Abenteuer (5 Teile) – Regie: Martin Zylka, Klaus-Dieter Pittrich (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 1998: Der Schatz der Nibelungen – Regie: Klaus-Dieter Pittrich (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 1998: Das Phantom vom Dom – Regie: Klaus-Dieter Pittrich (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 1999: Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus (6 Teile) – Regie: Joachim Sonderhoff (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2000: Die letzte Reise der Titanic (2 Teile) – Regie: Klaus-Dieter Pittrich (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2003: Die Räuber vom Liang Schan Moor (6. Teile) – Regie: Martin Zylka (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2003: Moses (4 Teile) – Regie: Angeli Backhausen (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2004: Sankt Brandans wundersame Meerfahrt – Regie: Angeli Backhausen (Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2005: König Artus und die Ritter der Tafelrunde (6 Teile) – Regie: Angeli Backhausen (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2006: Jesus und die Mühlen von Cölln (3 Teile) – Regie: Martin Zylka (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2008: Scheherzad und der Brunnen der Geschichten – Regie: Angeli Backhausen (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2009: Heldinnen der Weltgeschichte: Johanna von Orléans – Regie: Matthias Kapohl (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2009: Die Reise zum Schnee – Regie: Petra Feldhoff (Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2013: Robin der Reimer. Nach Motiven von Robert Burns – Regie: Angeli Backhausen (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
  • 2013: Die Schule der Weihnachtsmänner (3 Teile) – Regie: Martin Zylka, Gerrit Booms (Originalhörspiel, Kinderhörspiel – WDR)
    • Auszeichnungen: AUDITORIX Hörbuchsiegel 2015 für die CD-Edition; CD des Monats November 2015 der Stiftung Zuhören (IfaK); Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2015 (Sonderpreis: Bestes Sound Design)
  • 2017: Lauter Liebe Worte (2 Teile) – Regie: Karlheinz Koinegg (auch Sprecher), Martin Zylka (Originalhörspiel – WDR)

Bearbeiter (Wort):

CD-VeröffentlichungenBearbeiten

QuelleBearbeiten