Hauptmenü öffnen

Karassuk (russisch Карасук) ist eine Stadt in der Oblast Nowosibirsk (Russland) mit 28.586 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Stadt
Karassuk
Карасук
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Sibirien
Oblast Nowosibirsk
Rajon Karassuk
Bürgermeister Nikolai Peschkow
Gegründet 1750
Stadt seit 1954
Fläche 30 km²
Bevölkerung 28.586 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 953 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 110 m
Zeitzone UTC+7
Telefonvorwahl (+7) 38355
Postleitzahl 63286x
Kfz-Kennzeichen 54, 154
OKATO 50 217 501
Website www.karasuk.info
Geographische Lage
Koordinaten 53° 44′ N, 78° 2′ OKoordinaten: 53° 44′ 0″ N, 78° 2′ 0″ O
Karassuk (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Karassuk (Oblast Nowosibirsk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Nowosibirsk
Liste der Städte in Russland

GeographieBearbeiten

Die Stadt liegt im südöstlichen Teil des Westsibirischen Tieflandes, etwa 380 km westlich der Oblasthauptstadt Nowosibirsk, am Fluss Karassuk. Das Klima ist kontinental.

Die Stadt Karassuk ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

GeschichteBearbeiten

Karassuk entstand 1750 und wurde nach dem gleichnamigen Fluss benannt, dessen Name wiederum den Turksprachen entstammt und „schwarzes Wasser“ bedeutet. 1943 erhielt der Ort den Status einer Siedlung städtischen Typs und 1954 die Stadtrechte.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1939 7.265
1959 19.961
1970 22.637
1979 25.532
1989 29.401
2002 28.734
2010 28.586

Anmerkung: Volkszählungsdaten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Karassuk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)