Kalev Chocolate-Kuota

Kalev Chocolate-Kuota war ein estnisches Radsportteam.

Die Mannschaft wurde 2004 gegründet und besaß seit 2005 eine UCI-Lizenz als Continental Team. Der Sponsor Kalev ist der größte estnische Schokoladen- und Süßwarenhersteller. In den ersten Jahren fungierten Merida und Classic Bicycles als Co-Sponsoren. Manager war Andris Reiss, der von der Sportlichen Leiterin Agnes Kukk unterstützt wurde. Die Mannschaft wurde mit Fahrrädern der Marke Kuota ausgestattet.

Ende der Saison 2010 wurde das Team aufgelöst.

Saison 2010Bearbeiten

Erfolge in der Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
25. Juni Estland  Estnischer Meister – Einzelzeitfahren (U23) NC Estland  Martin Puusepp

Zugänge – AbgängeBearbeiten

Zugänge Team 2009 Abgänge Team 2010
Estland  Erki Pütsep Cycling Club Bourgas Italien  Domenico Agosta Centri della Calzatura
Lettland  Viesturs Lukševics Dynatek-Latvia (2008) Italien  Salvatore Commesso Meridiana Kamen Team
Italien  Ivan Belotti Neoprofi Italien  Nicola D’Andrea Meridiana Kamen Team
Italien  Cristiano Colombo Neoprofi Italien  Mariano Giallorenzo Meridiana Kamen Team
Italien  Fabio Donesana Neoprofi Lettland  Oļegs Meļehs Meridiana Kamen Team
Estland  Martin Puusepp Neoprofi Estland  Gert Jõeäär CC Villeneuve-Saint Germain
Litauen  Simas Kondrotas (ab 29.04.) Team Piemonte Lettland  Ingus Eislers Unbekannt
Italien  Alessandro Bertuola (ab 08.05.) Preti Mangimi (2008) Estland  Allar Karu Unbekannt
Estland  Eerik Idarand (ab 08.05.) Neoprofi Finnland  Tommi Martikainen Unbekannt
Estland  Priit Prous Unbekannt
Lettland  Raivis Ritums Unbekannt
Italien  Eddy Serri Unbekannt
Estland  Erki Pütsep (bis 28.04.) Unbekannt
Italien  Cristiano Colombo (bis 07.05.) Unbekannt
Estland  Urmo Utar (bis 31.07.) Unbekannt

MannschaftBearbeiten

Name Geburtstag Nationalität Team 2011
Ivan Belotti 15. August 1991 Italien  Italien
Alessandro Bertuola 13. September 1979 Italien  Italien
Fabio Donesana 20. August 1986 Italien  Italien
Eerik Idarand 21. Juli 1991 Estland  Estland
Simas Kondrotas 1. Februar 1985 Litauen  Litauen
Gabriel Leppik 3. Februar 1990 Estland  Estland
Viesturs Lukševics 16. April 1987 Lettland  Lettland Alpha Baltic-Unitymarathons.com
Martin Puusepp 8. Februar 1988 Estland  Estland
Ardy Utar 3. November 1990 Estland  Estland

Saison 2009Bearbeiten

Erfolge in der Europe TourBearbeiten

Datum Rennen Kat. Fahrer
28. Juni Lettland  Lettischer Meister – Straßenrennen NC Lettland  Oļegs Meļehs

Platzierungen in UCI-RanglistenBearbeiten

UCI-Weltrangliste

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2004 49. (GSIII) Estland  Oskari Kargu (945.)

UCI Africa Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2008 15.
2009 - -
2010 - -

UCI Europe Tour

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2005 106. Estland  Andrei Mustonen (940.)
2006 89. Estland  Mart Ojavee (514.)
2007 87. Estland  Mart Ojavee (245.)
2008 83. Polen  Adam Wadecki (167.)
2009 76. Estland  Gert Jõeäär (356.)
2010 76. Italien  Alessandro Bertuola (342.)