Körmend

Stadt in Westungarn

Körmend (deutsch: Kirment, älter auch Girmend[1]) ist eine ungarische Stadt im Komitat Vas mit 11.236 Einwohnern (Stand 2018).

Körmend
Wappen von Körmend
Körmend (Ungarn)
Körmend
Körmend
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Westtransdanubien
Komitat: Vas
Kleingebiet bis 31.12.2012: Körmend
Kreis seit 1.1.2013: Körmend
Koordinaten: 47° 1′ N, 16° 36′ OKoordinaten: 47° 0′ 40″ N, 16° 36′ 21″ O
Fläche: 52,79 km²
Einwohner: 11.799 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 224 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 94
Postleitzahl: 9900
KSH kódja: 13532
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: István Géza Bebes (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Szabadság tér 7
9900 Körmend
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Der Ort wurde 1238 als Curmend terra urkundlich erwähnt. Ladislaus Batthyány-Strattmann gründete in Körmend nach dem Ersten Weltkrieg ein Krankenhaus.

StädtepartnerschaftenEdit

 
Luftaufnahme: Körmend – Palast
 
Der Obelisk im Park

Kultur und SehenswürdigkeitenEdit

WirtschaftEdit

In Körmend ist mit der ADA Hungária Bútorgyár Kft ein großes Produktionswerk von ADA Möbelfabrik GmbH.

Söhne und Töchter der StadtEdit

WeblinksEdit

Commons: Körmend – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseEdit