Justin Boulais

kanadischer Tennisspieler

Justin Boulais (* 20. Oktober 2001 in Hilton Head Island, South Carolina, Vereinigte Staaten) ist ein kanadischer Tennisspieler.

Justin Boulais Tennisspieler
Nation: Kanada Kanada
Geburtstag: 20. Oktober 2001
(22 Jahre)
Größe: 183 cm
Gewicht: 77 kg
Spielhand: Links, einhändige Rückhand
Trainer: Yves Boulais
Patricia Hy
Preisgeld: 41.881 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 483 (7. August 2023)
Aktuelle Platzierung: 616
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 438 (27. November 2023)
Aktuelle Platzierung: 438
Letzte Aktualisierung der Infobox:
27. November 2023
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere Bearbeiten

Boulais gewann 2018 die kanadischen U18-Meisterschaften im Einzel und denselben Titel im Doppel auch in der Halle. Zwischen 2014 und 2018 spielte Boulais wenige Matches auf der ITF Junior Tour. In der Junioren-Rangliste erreichte er mit Platz 324 seine höchste Notierung; im Doppel gewann er zwei Titel der Kategorien Grade 3 und Grade 4.

Von 2019 bis 2023 studierte er an der Ohio State University, wo er auch im College Tennis aktiv war. Während seines Studium nahm er bereits an Profiturnieren teil. Beim Challenger in Winnipeg gewann er erstmals zwei Matches auf dieser Ebene und zog kurzzeitig in die Top 600 der Weltrangliste ein (bevor die ITF die Regelung änderte). 2022 erreichte er bei zwei Turnieren der drittklassigen ITF Future Tour ins Endspiel ein, wovon er eines gewinnen konnte. Auch im Doppel gewann er seinen ersten Futuretitel. In beiden Wertungen stand er kurz vor dem Einzug in die Top 500 der Welt.

Nach seinem Abschluss Mitte 2023 spielte Boulais erstmals regelmäßiger Turniere. Neben seinem zweiten Titel auf der Future Tour zog er in Granby das erste Mal ins Challenger-Viertelfinale ein. Beim selben Turnier stand er auch im Doppel an der Seite von James Trotter unter den letzten vier. Den ersten Challenger-Titel gewann Boulais neben seinem Landsmann Juan Carlos Aguilar in Calgary. In beiden Wertungen liegt sein Karrierehoch innerhalb der Top 500.

Erfolge Bearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP Finals
ATP Tour Masters 1000
ATP Tour 500
ATP Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

Doppel Bearbeiten

Turniersiege Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 11. November 2023 Kanada  Calgary Hartplatz (i) Kanada  Juan Carlos Aguilar Vereinigtes Konigreich  Charles Broom
Vereinigtes Konigreich  Ben Jones
6:3, 6:2

Weblinks Bearbeiten