Hauptmenü öffnen

Joshua Pim

irischer Tennisspieler
Pim (vor 1903)

Joshua Pim (* 20. Mai 1869 in Bray; † 15. April 1942 in Killiney, Dublin) war ein irischer Tennisspieler. Er gewann 1893 und 1894 das Einzel der Wimbledon Championships.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Pim kam 1869 im Badeort Bray in der Nähe von Dublin zur Welt. Ab 1887 nahm er an Tennisturnieren teil. Nachdem er noch 1892 im Finale von Wimbledon Wilfred Baddeley unterlag, gewann er dort 1893 und 1894 das Endspiel gegen Baddeley. 1893 siegte er auch bei den Queen’s Club Championships. 1898 stand er im Finale der internationalen deutschen Meisterschaften, verlor aber gegen Harold Mahoney.

Auch als Doppelspieler war Pim erfolgreich. Zusammen mit Frank Stoker gewann er 1890 und 1893 den Doppeltitel in Wimbledon, sowie fünf Mal die irischen Meisterschaften.

1902 spielte er für das britische Team im Davis Cup, musste aber beide Spiele gegen die USA verloren geben. Da der Davis Cup, damals nur ein Länderwettkampf zwischen Großbritannien und den USA, in New York ausgetragen wurde, nutzte er die Gelegenheit und nahm im selben Jahr noch an den US-amerikanischen Meisterschaften teil. Dort unterlag er im Achtelfinale dem US-Amerikaner Leonard Ward in drei Sätzen. Danach beendete er seine Tenniskarriere.

Anschließend praktizierte Pim als Arzt in Dublin. Er starb dort 1942 im Alter von 72 Jahren.

TitelBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Jahr Turnier Finalgegnerin Ergebnis
1. 1893 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Ernest Renshaw 6:1, 6:4, 6:1
2. 1893 Wimbledon Championships Vereinigtes Konigreich  Wilfred Baddeley 3:6, 6:1, 6:3, 6:2
3. 1893 Queen’s Club Championships Vereinigtes Konigreich  Harold Mahony 9:7, 1:6, 6:1, 6:8, 6:3
4. 1894 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Thomas Chaytor 3:6, 1:6, 6:2, 6:2, 9:7
5. 1894 Wimbledon Championships Vereinigtes Konigreich  Wilfred Baddeley 10:8, 6:2, 8:6
6. 1894 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Wilberforce Eaves 6:1, 6:1, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Jahr Turnier Partner Finalgegner Endergebnis
1. 1890 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker
2. 1890 Wimbledon Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker Vereinigtes Konigreich 1801  George Hillyard
Vereinigtes Konigreich 1801  Ernest Lewis
6:0, 7:5, 6:4
3. 1891 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker
4. 1893 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker Vereinigtes Konigreich  Ernest Lewis
Vereinigtes Konigreich  Ernest Meers
5. 1893 Wimbledon Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker Vereinigtes Konigreich 1801  Harry Barlow
Vereinigtes Konigreich 1801  Ernest Lewis
4:6, 6:3, 6:1, 2:6, 6:0
6. 1894 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker
7. 1895 Irish Championships Vereinigtes Konigreich  Frank Stoker

Quellen und WeblinksBearbeiten