José Isidro Guerrero Macías

mexikanischer Geistlicher, Bischof von Mexicali

José Isidro Guerrero Macías (* 31. Mai 1951 in Irapuato, Bundesstaat Guanajuato, Mexiko) ist Bischof von Mexicali.

LebenBearbeiten

José Isidro Guerrero Macías empfing am 22. April 1973 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 31. Mai 1997 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Bischof von Mexicali. Der Apostolische Nuntius in Mexiko, Erzbischof Justo Mullor García, spendete ihm am 17. September desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Erzbischof von Hermosillo, José Ulises Macías Salcedo, und der Bischof von Culiacán, Benjamín Jiménez Hernández.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
José Ulises Macías SalcedoBischof von Mexicali
seit 1997
---