Jordan Richards

australischer Volleyballspieler
Jordan Richards
Jordan Richards
2017 in Italien
Porträt
Geburtsdatum 25. September 1993
Geburtsort Melbourne, Australien
Größe 1,93 m
Position Außenangriff
Vereine
2006–2009
2009–2013
2013–2014
2014–2016
2016–2017
2017–2018
2018–2019
seit 2019
Eltham High school
Greater Melbourne Volleyball Academy
Landstede Zwolle
Volley Schönenwerd
Pool Libertas Cantù
Videx Grottazzolina
Sporting Lissabon
Hypo Tirol Alpenvolleys Haching
Nationalmannschaft
Junioren-Nationalmannschaft
A-Nationalmannschaft
Erfolge
2014
2018
2019
niederländischer Meister
WM-Teilnehmer
portugiesischer Vizemeister

Stand: 23. September 2019

Jordan Benjamin Richards (* 25. September 1993 in Melbourne) ist ein australischer Volleyballspieler.

KarriereBearbeiten

Richards begann seine Karriere 2006 an der Eltham High School.[1] Ab 2009 wurde er an der Greater Melbourne Volleyball Academy ausgebildet.[1] Mit der Junioren-Nationalmannschaft nahm er an der Weltmeisterschaft in Brasilien teil.[1] In der Saison 2013/14 spielte der Außenangreifer erstmals außerhalb Australiens und gewann mit Landstede Zwolle die niederländische Meisterschaft.[2] Anschließend wechselte er zum Schweizer Verein Volley Schönenwerd.[1] Mit der A-Nationalmannschaft nahm Richards am World Cup 2015 und an der Volleyball-Weltliga 2016 teil.[1] In der Saison 2016/17 spielte er beim italienischen Zweitligisten Pool Libertas Cantù.[3] Nach einer weiteren Weltliga-Teilnahme[1] war er in der Serie A2 bei Videx Grottazzolina aktiv.[3] 2018 nahm er mit Australien an der Weltmeisterschaft teil.[4] Danach wechselte er zu Sporting Lissabon.[5] Mit dem Verein wurde er in der Saison 2018/19 portugiesischer Vizemeister.[5] Anschließend wurde er vom deutsch-österreichischen Bundesligisten Hypo Tirol Alpenvolleys Haching verpflichtet.[5]

WeblinksBearbeiten

Commons: Jordan Richards – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f Profil bei der FIVB 2017
  2. Blog bei der Greater Melbourne Volleyball Academy (englisch)
  3. a b Profil bei der italienischen Volleyball-Liga (italienisch)
  4. Profil bei der FIVB 2018
  5. a b c „Aussies“ hoch im Kurs bei den Hypo Tirol Alpenvolleys. Tiroler Tageszeitung, 4. Juli 2019, abgerufen am 23. September 2019.