Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Jordan Rhodes

englischer Fußballspieler

Jordan Luke Rhodes (* 5. Februar 1990 in Oldham, Lancashire) ist ein schottischer Fußballspieler, der seit 2016 beim FC Middlesbrough unter Vertrag steht.

Jordan Rhodes
Jordan Rhodes.jpg
Jordan Rhodes im Trikot von Huddersfield Town (2011)
Spielerinformationen
Name Jordan Luke Rhodes
Geburtstag 5. Februar 1990
Geburtsort OldhamEngland
Größe 1,85 m
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
0000–2005 FC Barnsley
2005–2007 Ipswich Town
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 Ipswich Town 10 0(1)
2007 → Oxford United (Leihe) 4 0(0)
2008 → AFC Rochdale (Leihe) 5 0(2)
2009 → FC Brentford (Leihe) 14 0(7)
2009–2012 Huddersfield Town 124 (73)
2012–2016 Blackburn Rovers 159 (83)
2016– FC Middlesbrough 18 0(6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2011– Schottland U-21 7 0(8)
2011– Schottland 13 0(3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2015/16

2 Stand: 15. Juli 2016

Inhaltsverzeichnis

Ipswich Town (2007–2009)Bearbeiten

Jordan Rhodes gab sein Debüt im Profifußball am 22. Dezember 2007 gegen den FC Burnley in der Football League Championship 2007/08 für Ipswich Town. Zuvor hatte er bereits vom 10. Oktober bis zum 10. November 2007 vier Ligaspiele für den unterklassigen Verein Oxford United bestritten. In der zweiten Liga absolvierte er für Ipswich bis zum Saisonende acht Spiele und erzielte am 9. April 2008 im Spiel gegen Cardiff City seinen ersten und einzigen Ligatreffer.[1] Nach zwei Spielen in der Championship 2008/09 spielte er vom 12. September bis zum 31. Dezember 2008 auf Leihbasis für den englischen Viertligisten AFC Rochdale und erzielte in fünf Spielen zwei Treffer. Vom 23. Januar bis zum Saisonende spielte Rhodes (14 Spiele/7 Tore) für den ebenfalls in der vierten Liga startenden FC Brentford.[2]

Huddersfield Town (2009–2012)Bearbeiten

Am 31. Juli 2009 verpflichtete ihn der Drittligist Huddersfield Town und stattete Rhodes mit einem Vierjahresvertrag aus.[3] In der Football League One 2009/10 erreichte der Verein aus Huddersfield mit dem sechsten Platz die Play-Offs, verlor jedoch bereits in der ersten Runde gegen den FC Millwall. Jordan Rhodes erspielte sich von Beginn an einen Stammplatz im Angriff der Mannschaft und erzielte in siebenundvierzig Ligaspielen neunzehn Treffer. Die Saison 2010/11 brachte mit dem dritten Platz eine weitere Steigerung, zudem setzte sich Huddersfield in der ersten Runde der Play-Offs gegen den AFC Bournemouth durch. Die Finalpartie gegen Peterborough United ging jedoch mit 0:3 verloren. Jordan Rhodes (39 Spiele/16 Tore) stellte erneut seine Torgefährlichkeit unter Beweis.

In der Saison 2011/12 konnte er seine Torausbeute noch einmal steigern (40 Spiele/36 Tore) und krönte seine guten Leistungen am 6. Januar 2012 beim 6:0-Auswärtserfolg über die Wycombe Wanderers vor den Augen zahlreicher Premier League-Scouts mit fünf Treffern.[4]

Blackburn Rovers (2012–2016)Bearbeiten

Kurz vor Ende der Wechselperiode wurde Rhodes von den Blackburn Rovers für 8 Millionen Pfund verpflichtet.[5]

FC Middlesbrough (2016-)Bearbeiten

Am 1. Februar 2016 wechselte Jordan Rhodes zum Ligakonkurrenten FC Middlesbrough und unterzeichnete einen Vertrag bis 2020.[6] Mit seinem neuen Team feierte er nach einem zweiten Tabellenrang in der Football League Championship 2015/16 den Aufstieg in die Premier League.

Schottische Nationalmannschaft (2011–)Bearbeiten

Der Sohn des englischen Fußballprofis Andy Rhodes verbrachte während der Spielertätigkeit seines Vaters mehrere Jahre in Schottland und erhielt dadurch die erforderliche Spielberechtigung. Sein Debüt in der schottischen U-21 feierte er am 24. März 2011 im Spiel gegen Belgien.[7] Seine ersten drei Treffer gelangen ihm in seinem vierten Länderspiel beim 5:1 über Luxemburg.[8]

Am 11. November 2011 wurde Rhodes beim 2:1-Auswärtserfolg auf Zypern in der 87. Minute für Jamie Mackie eingewechselt und debütierte damit für Schottland.[9][10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten